Blumen und Blüten ein farbiger Bericht

noblux

aktives Mitglied
Registriert seit
30. Juni 2011
Beiträge
224
Zustimmungen
4
Punkte
18
Ort
Luxemburg
#1
Hallo
Es ist ja Meteologischer Frühlings Anfang
Da dachte ich mir mal nach den grauen Tagen etwas Farbiges zu posten
Ich habe einfach mal einige Fotos die wir gemacht haben von Blumen mit ihrem Standort zusammen gefasst
Wir haben diese Blumen Spezial oder einfach Schön gefunden wir kennen aber nicht die Namen
Vielleicht ein neues Rätsel ala Andy "Wer kann uns allen sagen wie diese verschiedenen Blumen heissen"

Plitvice:


und


Auf dem Hochplateau vom Zmarnja




und


Paklenica





Tulove Grede









Wie gesagt wir kennen nicht all zu viel von Blumen und Namen aber es waere bestimmt interressant zu erfahren wie sich diese Blumen nennen.
Ich hoffe euch allen den Tag und die Nächsten etwas Farbiger gestaltet zu haben in Erwartung der ersten Frühlingsfarben und grünen Wiesen

Vill Spass beim heraus finden der Namen wir haben ja Spezies hier Elma,Christl und viele andere
Bitte Namen auch posten ich waere auch daran interressiert

MFG
Noblux :smile:
 

baskafan

Forum-Guide
Registriert seit
16. Feb. 2011
Beiträge
3.998
Zustimmungen
9.237
Punkte
113
Alter
79
Ort
Niederösterreich
#2
Schön, dass Du uns diese Wildblumen zeigst. Um diese kalte Jahreszeit ein Genuss.

Könnte das 2. Bild ein Seidelbast sein?
 

Liguri

verstorben
Registriert seit
30. Apr. 2006
Beiträge
92
Zustimmungen
21
Punkte
8
#4
Wunschgemäß hab ich die Namen einiger Pflanzen gesucht ;)

Bild 1: keine Ahnung
Bild 2: Gewöhnliche Blutweiderich (Lythrum salicaria) http://de.wikipedia.org/wiki/Gew%C3%B6hnlicher_Blutweiderich
Bild 3: Gemeine oder Gewöhnliche Wegwarte (Cichorium intybus) http://de.wikipedia.org/wiki/Gemeine_Wegwarte
Bild 4: Mannstreu (Eryngium) http://de.wikipedia.org/wiki/Mannstreu
Bild 5: Sonnenwend-Flockenblume (Centaurea solstitialis) http://de.wikipedia.org/wiki/Sonnenwend-Flockenblume
Bild 6: Alant (Inula candida) http://www.google.de/imgres?hl=de&client=firefox-a&hs=SzW&sa=X&rls=org.mozilla:de:eek:fficial&biw=1400&bih=713&tbm=isch&tbnid=vOuU6aHE7iNm5M:&imgrefurl=http://www.biolib.cz/en/image/id43965/&docid=gxyF1O058WUblM&itg=1&imgurl=http://www.biolib.cz/IMG/GAL/43965.jpg&w=511&h=700&ei=4gAxUav-BYjYtAaXx4GIAQ&zoom=1
Bild 7: Mauerglockenblume (Campanula portenschlagiana) http://www.gartendatenbank.de/photo/2005070901
Bild 8: Andorn (Marrubium incanum) http://de.wikipedia.org/wiki/Marrubium_incanum
Bild 9: ? ohne ein Blatt keine Bestimmung möglich
Bild 10: Tauben-Skabiose (Scabiosa columbaria) http://de.wikipedia.org/wiki/Tauben-Skabiose
Bild 11: ??
 

noblux

aktives Mitglied
Registriert seit
30. Juni 2011
Beiträge
224
Zustimmungen
4
Punkte
18
Ort
Luxemburg
#5
Toll
Super
An alle danke jetzt noch die Restlichen Bild 1 /9 /11
Ich finde auch dass es um diese Jahreszeit etwas Farbe bringt :smile:
MFG Noblux
 

baskafan

Forum-Guide
Registriert seit
16. Feb. 2011
Beiträge
3.998
Zustimmungen
9.237
Punkte
113
Alter
79
Ort
Niederösterreich
#6
Könnte 9 nicht eine Wickenart sein?

Bei Bild 1 denke ich an Fenchel, was wahrscheinlich ganz falsch ist.

Bei Bild 11 fällt mir die Hagebutte ein ???
 

skipperjames

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
20. Feb. 2012
Beiträge
1.727
Zustimmungen
3.365
Punkte
113
#7
Hallo Hannes,

sieht mir eher nach einer Art " Vogelbeere" aus??? ( Bild 11)

Gruß
Hans
 

baskafan

Forum-Guide
Registriert seit
16. Feb. 2011
Beiträge
3.998
Zustimmungen
9.237
Punkte
113
Alter
79
Ort
Niederösterreich
#8

noblux

aktives Mitglied
Registriert seit
30. Juni 2011
Beiträge
224
Zustimmungen
4
Punkte
18
Ort
Luxemburg
#9
Hmm
Das erste hielt ich eher für eine Wurz Art oder Orchidee
Bei 11 habe ich festgestellt dass Vogelbeeren andere Blätter haben auf den Bilder von Mister Google und ziemlich grosse Sträucher fast Bäumchen sind
Die auf meinem Bild sind Sehr Kleine Sträucher und Laufen fasst auf Bodem Höhe
Man muss aber auch bemerken das der Tulove Grede schon sehr Hoch ist und dass es eventuell eine Sorte ist die eben Kleinwüchsig ist?????

Google sagt
Die Merkmale der Pflanze:
Der Baum oder Strauch ist frosthart, wird 3 - 15 m hoch und besitzt eine auffallend lichte Krone. Die Stammrinde ist hellgrau, glatt, glänzend, später mit rissiger Borke. Der Baum kann ein Alter von 120 Jahren erreichen. Seine unpaarig gefiederten Blätter werden bist zu 20 cm lang und besitzen 9-15 fein gezähnte spitze Fiederblättchen. Von Mai - Juni erscheinen die weißen doldigen und dichtgedrängten Blütenstände. Die korallenroten Früchte zeigen sich im Herbst werden etwa 1cm dick.

Das sieht aber nicht nach dem Foto 11 aus

MFG
Noblux
 

Favorit46

neues Mitglied
Registriert seit
10. Juni 2011
Beiträge
14
Zustimmungen
0
Punkte
1
#11
Danke Dir für die Farbtupfer,kann man richtig gut gebrauchen,sind wunderschön anzusehen.
 

baskafan

Forum-Guide
Registriert seit
16. Feb. 2011
Beiträge
3.998
Zustimmungen
9.237
Punkte
113
Alter
79
Ort
Niederösterreich
#13
Hmm
Bei 11 habe ich festgestellt dass Vogelbeeren andere Blätter haben auf den Bilder von Mister Google und ziemlich grosse Sträucher fast Bäumchen sind
Die auf meinem Bild sind Sehr Kleine Sträucher und Laufen fasst auf Bodem Höhe
Man muss aber auch bemerken das der Tulove Grede schon sehr Hoch ist und dass es eventuell eine Sorte ist die eben Kleinwüchsig ist?????
Google sagt
Die Merkmale der Pflanze:
Der Baum oder Strauch ist frosthart, wird 3 - 15 m hoch und besitzt eine auffallend lichte Krone.
MFG
Noblux
Zum Thema: Am Boden kriechende Sträucher.
Einmal, es muß anfangs der 80er Jahre gewesen sein, bin ich auf einen Höhenzug gewandert. Soweit ich mich erinnere im Velebit (Ich denke es war die Region um Karlobag?). Da entdeckte ich einen Nußbaum mit reifen Nüssen der maximal einen halben Meter hoch war. Seine meterlangen Äste waren flach am Boden die karstigen Steine voll ausnützend. Ich vermute die häufige Bura und die Winde verursachten diesen bonsaiartigen Wuchs.

Jedenfalls hatte ich Nüsse für einige Tage - gutes Frühstück.
 

noblux

aktives Mitglied
Registriert seit
30. Juni 2011
Beiträge
224
Zustimmungen
4
Punkte
18
Ort
Luxemburg
#15
Hi Geli-Pe
Die Gelbe Hauhechel halte ich auch für richtig da sie die gleichen Blätter bei Mister Wikepedia hat wie auf unserem Foto
MFg Noblux
 

noblux

aktives Mitglied
Registriert seit
30. Juni 2011
Beiträge
224
Zustimmungen
4
Punkte
18
Ort
Luxemburg
#17
Also wir haben fast alles geschafft nun fehlt eigentlich nur noch Nummer 11
Geli-Pe tippt auf Berberitze und Hannes auf Vogelbeeren
Darum ein anderes Foto was das letzte Rätsel lösen könnte

Man beachte das dass man im Hintergrund Grashalme sieht also man kann sehen das der Strauch nicht groß ist:oops:

Wenn wir diesel Rätsel gelöst haben dann haben wir es wirklich geschafft und alle Planzen benannt
Wie sagt der Franzose "Chapeau"

Danke
Noblux
 

noblux

aktives Mitglied
Registriert seit
30. Juni 2011
Beiträge
224
Zustimmungen
4
Punkte
18
Ort
Luxemburg
#18
Freunde
Es fehlt immer noch Bild 11
Bis jetzt hat niemand genau sagen können um welche Pflanze es sich hier handelt:cry:
Nicht aufgeben jetzt wo wir 10 von 11 Bilder entschlüsselt haben
Mfg
Noblux
 

Geli-Pe

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
30. Mai 2009
Beiträge
1.233
Zustimmungen
600
Punkte
113
Ort
Bayern
#19
Also ich bin im Netz alle einschlägigen Seiten durch, aber habe nichts vergleichbares gefunden.
Die Früchte sehen zwar aus, wie die der Berberitze, aber die Wuchsform und die Blätter passen nicht dazu.

Gruß Geli
 

Christl

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
15. Mai 2005
Beiträge
19.701
Zustimmungen
51.210
Punkte
113
Ort
Bayern + Istrien
#20
ich hab mir bei Amazon ein Buch über Pflanzen des Mittelmeerraums bestellt.

Ich hoffe, es kommt morgen und ich hoffe, die Pflanze ist auch drin
 
Top Bottom