Bundesliga 2018/2019 - Rund ums Tippspiel

realo

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
9. Juni 2014
Beiträge
1.460
Zustimmungen
939
Punkte
113
Ort
Rosenheim
#85
Wollte mich erst nicht zum Tippen anmelden. Naja jemand hat es geschafft mich zu überreden. Sollte ich Medulin gewinnen, gebe ich den Preis an den dritt letzten des Tippspiels weiter, da ich mir meinen Urlaub selber bezahlen kann.
 
Zuletzt bearbeitet:

Marius

Forums-Philantrop
Registriert seit
27. Feb. 2008
Beiträge
14.339
Zustimmungen
9.059
Punkte
113
Ort
Medulin
Webseite
muah.info
#87
Dann wird neu ausgelost, Hans, du kannst nicht darüber verfügen, wenn du den Preis nicht haben willst. :)

Die Kiste Bier können wir uns übrigens auch alle selbst leisten.
Es geht ums Dabeisein. :)
 

Aetz

aktives Mitglied
Registriert seit
17. Apr. 2013
Beiträge
284
Zustimmungen
84
Punkte
43
Ort
Laendle
#90
Sollte ich Medulin gewinnen, gebe ich den Preis an den dritt letzten des Tippspiels weiter
Ab Mitte des Tippspiels werden dann alle diejenigen, die ohne Chance auf den Sieg im Mittelfeld liegen, mit aller Macht schlecht tippen, um sich die Chance auf den drittletzten Platz zu erhalten.
Das wird dann so aehnlich werden, wie es bei diesem legendaeren Spiel war:
https://de.wikipedia.org/wiki/Fußballländerspiel_Barbados_–_Grenada_1994
 

Heiko705

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
16. Juni 2013
Beiträge
3.852
Zustimmungen
7.463
Punkte
113
Alter
47
Ort
Kassel
#91
Wie Klaus schon richtig angemerkt hat, wird der Medulin-Preis verlost. Sollte der Gewinner dafür keine Verwendung haben, wird neu gelost.

Nun wünsche ich allen schon einmal ein glückliches Händchen! Ist ja jetzt nicht mehr lange...
 

Heiko705

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
16. Juni 2013
Beiträge
3.852
Zustimmungen
7.463
Punkte
113
Alter
47
Ort
Kassel
#94
Letzter Aufruf: Wir haben 27 Spieler, was nicht schlecht ist, aber vielleicht gibt's doch noch jemanden, der sonst auch immer dabei war, bisher aber noch gar nicht daran gedacht hat.

Morgen Abend startet die Liga mit dem Spiel Bayern - Hoffenheim. Am Samstag müssen meine Mainzer gegen den VFB ran! Bin mal gespannt...:)
 

Heiko705

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
16. Juni 2013
Beiträge
3.852
Zustimmungen
7.463
Punkte
113
Alter
47
Ort
Kassel
#98
Sympathie lässt sich nicht immer logisch erklären, manchmal kommt sie einfach, doch immerhin ist Mainz "Rheinhessen". Die Eintracht von der anderen (hessischen) Rheinseite habe ich noch nie gemocht.

Der FSV hat immer trotz des fast niedrigsten Etats in der Liga tollen und mutigen Fußball gespielt und nicht selten besser abgeschnitten als viele Vereine mit mehr liquiden Mitteln. Das hat mir von Anfang an sehr imponiert.

Übrigens waren sie mir bereits vor dem Aufstieg 2004 sympathisch. Bereits 2003 ist man bei Punktgleichheit mit der Eintracht um Haaresbreite gescheitert. Im letzten Spiel musste Frankfurt aufgrund des Mainzer Siegs mit einem Drei-Punkte-Vorsprung gewinnen und sie gewannen gerade so mit 6:3 gegen Reutlingen.

1997 verhinderte ein gewisser VFL Wolfsburg den Mainzer Aufstieg, als er am letzten Spieltag 5:4 gegen Mainz gewann.
 
Zuletzt bearbeitet:

Aetz

aktives Mitglied
Registriert seit
17. Apr. 2013
Beiträge
284
Zustimmungen
84
Punkte
43
Ort
Laendle
#99
Top Bottom