Kastelas Blog : Kaštela und unsere Unterkunft www.haus-viersen.hr

Sporting 505

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
27. Dez. 2011
Beiträge
3.174
Zustimmungen
8.241
Punkte
113
Ort
Saarland
Hallo Angelika
Katzen sind leider sehr anfällig was die Nieren betrifft. Viele Futtermittel sind lt.meiner Tierärztin schon mit Salz angereichert ,was auch eine Ursache für Nierenschäden sein kann. Ebenso verschiedene Salben die man gerne als Wundsalbe zb.bei Bissen aufträgt.
Unser Nachbar hatte unserer Katze (während unserer Abwesenheit) die eine Bisswunde hatte ,eine jodhaltige Salbe aufgetragen. Er benutzte sie immer für die Entzündungen bei seinem Pferd. Bei der Katze war das aber kontraproduktiv. Die Wunde heilte nicht ab . Katzen bauen das Jod nicht ab wie anderen Tieren lt.Tierarzt.
Ich wünsche dir liebe Angelika das du noch viele schöne Momente mit deinem Katerchen hast und er spürt das du für ihn da bist.
 

Kastela

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
7. Jan. 2009
Beiträge
2.409
Zustimmungen
8.532
Punkte
113
Alter
52
Ort
Kastela Haus Viersen
Webseite
www.haus-viersen.hr
Hallo Ina,

Wir vermuten das es damit zusammen hängt.

Ute,danke für die lieben Worte.
Wir sehen das er kämpft,er will fressen aber es geht nicht.So helfe ich nach.Wenigstens trinkt er noch.Er schnurrt auch daher wissen wir das er auch alles versucht.Er sieht zwar nicht gut aus,das Fell und er ist abgemagert aber wir sehen mit dem Herzen und nicht nach aussehen.
Wir lassen den lieben Gott entscheiden.
 

ELMA

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
30. März 2018
Beiträge
848
Zustimmungen
1.911
Punkte
93
Wer noch eine Unterkunft sucht zwischen Trogir und Split,Strandnah, ist bei uns herzlich Willkommen
Wenn ich diese Bilder sehe, gerne, Angelika!

Irgendwann einmal wird vielleicht aus einem Zugvogel, den es nie lange an einem Platz hält, auch mal der Genießer einer schönen Ferienwohnung mit Verwöhnvermietern! ;)

Liebe Grüße,
Elke
 

Kastela

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
7. Jan. 2009
Beiträge
2.409
Zustimmungen
8.532
Punkte
113
Alter
52
Ort
Kastela Haus Viersen
Webseite
www.haus-viersen.hr

Kastela

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
7. Jan. 2009
Beiträge
2.409
Zustimmungen
8.532
Punkte
113
Alter
52
Ort
Kastela Haus Viersen
Webseite
www.haus-viersen.hr
Eine traurige Nachricht.:(
Ich schreibe es hier da ihn viele von euch kannten und uns es auch leichter fällt.
Gritsko ist heute morgen um 5:30 Uhr über die Regenbogenbrücke gegangen.Er ist friedlich in meine Hand eingeschlafen.
Er hatte ein schönes Leben.Er hat so viele Gäste kennengelernt und viele jedes Jahr wiedergesehen.Er durfte auf Autodächer und Motorräder schlafen.
Gritsko,du bleibst in unseren Herzen.

PICT4763.JPG
Dieses Gedicht habe ich für dich gefunden.


Die Regenbogenbrücke
Es gibt eine Brücke, die den Himmel und die Erde verbindet.
Weil sie so viele Farben hat, nennt man sie die Regenbogenbrücke.

Auf der jenseitigen Seite der Brücke liegt ein wunderschönes Land
mit blühenden Wiesen, mit saftigem grünen Gras und traumhaften Wäldern.

Wenn ein geliebtes Tier die Erde für immer verlassen muss,
gelangt es zu diesem wundervollen Ort.

Dort gibt es immer reichlich zu fressen und zu trinken,
und das Wetter ist immer so schön und warm wie im Frühling.
Die alten Tiere werden dort wieder jung und die kranken Tiere wieder gesund.
Den ganzen Tag toben sie vergnügt zusammen herum.

Nur eines fehlt ihnen zu ihrem vollkommenen Glück:
Sie sind nicht mit ihren Menschen zusammen, die sie auf der Erde so geliebt haben.

So rennen und spielen sie jeden Tag miteinander,
bis eines Tages eines von ihnen plötzlich innehält und gespannt aufsieht.
Seine Nase nimmt Witterung auf, seine Ohren stellen sich auf,
und die Augen werden ganz groß.

Es tritt aus der Gruppe heraus und rennt dann los über das grüne Gras.
Es wird schneller und schneller, denn es hat Dich gesehen!

Und wenn Du und Dein geliebtes Tier sich treffen,
gibt es eine Wiedersehensfreude, die nicht enden will.
Du nimmst es in Deine Arme und hältst es fest umschlungen.
Dein Gesicht wird wieder und wieder von ihm geküsst,
deine Hände streicheln über sein schönes weiches Fell,
und Du siehst endlich wieder in die Augen Deines geliebten Freundes,
der so lange aus Deinem Leben verschwunden war, aber niemals aus Deinem Herzen.

Dann überquert ihr gemeinsam die Regenbogenbrücke
und werdet von nun an niemals mehr getrennt sein...


(Autor des Originals Paul C. Dahm, Übersetzung von Carmen Stäbler)

Machs gut lieber Gritsko.Wir sehen uns wieder.
 
Zuletzt bearbeitet:

Klaus

Globaler Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
8. Feb. 2004
Beiträge
3.087
Zustimmungen
4.350
Punkte
113
Ort
Vrsar/Höxter
Webseite
www.adria-alpen.info
Liebe Angelika,

ich weiß wie einem ein Tier ans Herz wachsen kann,
Mein Mitgefühl hast du,denn ähnliche Situationen kenne ich aus
eigener Erfahrung.
Du wirst einige Zeit brauchen,bist du über den Verlust hinweg bist.
Ich drücke dir die Daumen,das der Schmerz bald geringer wird.
 

Zimme und Julia

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
1. Mai 2017
Beiträge
3.619
Zustimmungen
8.557
Punkte
113
Hallo Angelika und Zeljko,
wir bedauern es sehr und versuchen hiermit unser Mitgefühl auszudrücken :(
Jetzt muss Gritsko nicht mehr leiden.
Es ist schrecklich ein Tier zu verlieren, das ein Familienmitglied war und sämtliche Gäste herzlich begrüsst hat. Auch wir wurden so von ihm empfangen. Wir werden ihn in Erinnerung behalten!
Wir denken an euch und drücken euch :knuddel:
Liebe, herzliche Grüsse und viel Kraft, wünschen euch Julia und Rainer
 

ina3010

aktives Mitglied
Registriert seit
8. Nov. 2016
Beiträge
205
Zustimmungen
502
Punkte
93
Alter
59
Das tut auch uns sehr leid....wir hätten ihn gern kennengelernt.
Es ist schon viele Jahre her als unser Hund eingeschläfert werden musste. Er starb in meinen Armen.
Den vertrauensvollen Blick werde ich nie vergessen.
 

Kastela

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
7. Jan. 2009
Beiträge
2.409
Zustimmungen
8.532
Punkte
113
Alter
52
Ort
Kastela Haus Viersen
Webseite
www.haus-viersen.hr
Danke euch allen für die lieben Worte.
Mein Mann und ich haben ihn gestern ins Ohr geflüstert,das wenn er über die Regenbogenbrücke gehen will soll er es hier zu Hause machen.
Heute hätte der Tierarzt angestanden.Er wollte es wohl auch und hat es getan.So hat er nun hier ein schönes Grab.
Es schmerzt.Aber es geht ihm nun besser und das hilft.
 

Sporting 505

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
27. Dez. 2011
Beiträge
3.174
Zustimmungen
8.241
Punkte
113
Ort
Saarland
Auch meine Anteilnahme hast du .Ihr habt mit eurem Katerchen alles richtig gemacht bis zum Schluss.
Das hat er sicher auch gespürt. Mehr kann man einem Tier / Mensch nicht geben. Einfach dasein bis zum Ende.
Hoffe es tröstet dich etwas.
 
Zuletzt bearbeitet:

Sandy5

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
3. Sep. 2014
Beiträge
1.349
Zustimmungen
7.500
Punkte
113
Alter
65
Ort
Königsbrunn
Webseite
www.antonsandner.com

Kastela

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
7. Jan. 2009
Beiträge
2.409
Zustimmungen
8.532
Punkte
113
Alter
52
Ort
Kastela Haus Viersen
Webseite
www.haus-viersen.hr

Hamlet

Oller Meckerpriem!
Registriert seit
26. Aug. 2005
Beiträge
2.127
Zustimmungen
6.339
Punkte
113
Alter
54
Ort
Hamburg
Webseite
www.feierabend-autor.de
Das ist sehr traurig zu lesen.
Ohne Gritsko wird im Haus Viersen etwas fehlen.
So ein Tier ist ein Stück Familie, ein Familienmitglied und es zu verlieren kann ebenso schmerzlich sein, als würde man jemanden direkt aus der Familie verlieren.
Ich hatte im Haus Viersen einen Kumpel, der sich auch nicht von einem Neuntöter hat unterkriegen lassen, und einen besten Nichtkumpel.
Jetzt habe ich dort noch den besten Nichtkumpel.
Der Kumpel ist friedlich gegangen, aber gegangen. Schade.
 

Aero

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
28. Jan. 2013
Beiträge
2.117
Zustimmungen
6.747
Punkte
113
Ort
Baden-Württemberg, Bodenseeregion
Hallo Angelika und Zeljko,

das tut mir sehr leid für euch.

Denkt an die schöne Zeiten mit eurem Gritsko und in euren Herzen wird er immer bleiben.

Jetzt habt ihr wenigstens euren Gritsko zu Hause und einen Punkt zum hingehen um den Schmerz zu lindern.

Wünsche euch für die nächste Zeit viel Kraft um den schweren Verlust zu überwinden.

Liebe Grüße
Steffi
 
Top Bottom