Serbiens Wirtschaft wird von Oligarchen beherrscht

claus-juergen

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
8. Apr. 2008
Beiträge
10.294
Zustimmungen
7.737
Punkte
113
Ort
Landkreis Augsburg und Liznjan/Istrien
#1
P

perovuk

Guest
#2
Nur mal so..... das Forum heißt "Wirtschaft und Politik in Kroatien, nicht Ex-Jugoslawien oder Serbien.
 

Franto

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
27. März 2006
Beiträge
1.674
Zustimmungen
7
Punkte
38
Ort
A 1130
#3
Nur mal so..... das Forum heißt "Wirtschaft und Politik in Kroatien, nicht Ex-Jugoslawien oder Serbien.
Na, beruhige dich, denn: Kroatien wird nach dem Willen bestimmter westeuropäischer EU-Staaten so lange nicht in die EU zugelassen werden - bis Serbien, das historische Schatzibinki der Briten, Franzosen und Holländer dafür als "reif" erachtet wird. Weil gell, nach deren "diplomatischer" Lesart sind Serbien und Kroatien ja "gleich schuld" an den Balkankriegen zwischen 1991 und 1999...:cry:
 
F

Frank1

Guest
#4
Nur mal so..... das Forum heißt "Wirtschaft und Politik in Kroatien, nicht Ex-Jugoslawien oder Serbien.
In diesem Forum sind schon jede Menge Themen außerhalb Kroatiens behandelt worden. Da aber zum einen die wirtschaftliche und politische Entwicklung der anderen Staaten des Weltbalkans unmittelbaren Einfluß auf die Situation in Kroatien hat und zum anderen hier auch scheinbar, durch die Anzahl der eröffneten Themen bedingt, Informationsinteresse besteht, sollten wir hier doch nicht so streng sein.

LG Frank
 
F

Frank1

Guest
#6
Bin ich mir nicht so sicher. Frag mal tomzut vom Forum. Der hat gute Kontakte nach Serbien und sich auch schon entsprechend geäußert. Ferner fährt ein Arbeitskollege von mir regelmäßig nach Serbien und der meint, daß die junge Generation durchaus Europa gegenüber aufgeschlossen ist. Interessant ist auch daß viele serbische Gemeinden zur Zeit versuchen, mit deutschen Städten und Gemeinden Partnerschaften einzugehen. Gerade hier in der Gegend auch mit Erfolg. Auch die Beziehungen zwischen Kroatien und Serbien scheinen sich immer mehr zu verbessern, wie das verlinkte Interview ja zeigt. Nichtsdestotrotz gibt es Differenzen und man hat sich gegenseitig in Den Haag verklagt. Und solange das Thema Kosovo nicht anders von Serbien angegangen wird, braucht eigentlich in Belgrad niemand nach der EU schreien. Aber man wird sehen was noch alles passiert und die angedachten 25 Jahren sind eine lange Zeit!

LG Frank
 

claus-juergen

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
8. Apr. 2008
Beiträge
10.294
Zustimmungen
7.737
Punkte
113
Ort
Landkreis Augsburg und Liznjan/Istrien
#7
hallo frank,

genau so ist es. gerade die jugend hat die nase voll von den parolen der mislosevic-zeit oder auch noch danach. die wollen arbeiten, konsumieren, also sich etwas leisten und reisen. gerade letzteres ist durch den visa-zwang, den viele staaten serbischen bürgern auferlegt haben, stark eingeschränkt. hinzu kommt, daß das einkommen mittlerweile in diesem land so niedrig ist, daß sich der großteil der bevölkerung gedanken darüber macht, einigermaßen "über die runden" zu kommen. deshalb meine ich, dass nationalistische parolen und damit auch die parteien, die diese lauthalt hinausposaunen, ein "auslaufmodell" sind.

grüsse

jürgen
 

alexisss

neues Mitglied
Registriert seit
20. März 2011
Beiträge
2
Zustimmungen
0
Punkte
0
#9
serbien ist nicht wie kroatien und slowenien

Nix neues!

Wo liegt das Problem?

Wir sich in denn nächsten 25 Jahren in SRB nix ändern!

Wollen das die Leute?!

Serbien lässt zuerst ihre firmen fuß fassen!!! WARUM WOLL WEIL MAN SONST PLEITE GEHT

ERSTEN WENN MAN MEHR IMPORTIERT ALS EXPORTIERT IST MAN WIE KROATIEN BALD BANKROTT

SIEHE INTERNET

WÜRDE DAS DEUTSCHLAND ODER ÖSTERREICH FRANKREICH ENGLAND SO MACHEN DANN WÄREN DIE BALD BANKROTT!!!!


SCHAUT EUCH MAL IM NETZ UM KROATIEN WAR 1992 ein SOUVERÄNER STAAT NATÜRLICH OHNE SCHULDEN!!!

KROATIEN VON 1992 bis 2008 ALLEINE 10 MILLIARDEN SCHULDEN ANGEHÄUFT!!!!!

VOR ZERFALL YUGOSLAWIEN HATTE YUGOSLAWIEN 14 MILLIARDEN SCHULDEN EURO!!!
SERBIEN IST OFFIZIELL ERBE DER STATTEN GEMEINSCHAFT JUGOSLAWIEN UND HAT AUCH DIE 14 MILLIARDEN GEERBT!!! UND HATTE 1991-2001 EMBARGO UND TROTZDEM WIRTSCHAFTLICH ALLE BALKANLÄNDER ÜBERHOLT!
WAS HAT EIGENTLICH KROATIEN GEMACHT? AJA SCHULDEN GEMACHT GENAU!!
DESWEGEN SITZ SENADER IM GEFÄNGNIS IN ÖSTERREICH ZURECHT!!!!
SIEHT ZIEMLICH DÜSTER FÜR KROATIEN AUS TRAURIG IST DAS JEDER KROATE DAS NICHT GENAU BETRACHTET!!!!



EU P

ES WURDE AUSSERDEM ALLES VERKAUFT WAS NICHT NIET UND NAGELFEST WAR SIEHE ADRIA DIE HOTEL GESCHÄFTE GEHÖREN ALLE SAMT DEN AUSLÄNDER

DER STANDARD HEUTE IN KROATIEN IST SEHR HOCH UND ES IST TEUER WIE SIEHT EIGENTLICH MIT GEHALT AUS IN KROATIEN WÄCHST ES GENAU SO SCHNELL WIE DER STANDARD!!!

P.s ICH BIN WIRTSCHAFTSBERATER!!!!!!!

KROATEN IN KROATIEN SIND AUSLÄNDER GEWORDEN!!!!!!

ALS GEHÖRT BALD DEN GROßEN EU STAATEN!!!!!!

P.s MAN MUSS ZUERST MEHR EXPORTIEREN ANSONSTEN WIRD DAS LAND AUSVERKAUFT!!!

UND WENN BEDENKT DAS MAN NUR EINMAL WAS VERKAUFEN UND NIE WIEDER DAFÜR GELD BEKOMMT DES WEGEN STELLT MAN LIEBER SELBER HER ANSTATT ANDERE LÄNDER REICHER ZU MACHEN UND SICH SELBER ÄRMER

DA IST SERBIEN VIEL WEITER EU BEITRITT 2014 MIT KROATIEN WIE LANGE HAT DEN KROATIEN GEBRAUCHT UND WIE LANGE SERBIEN 2010 EU KANIDAT 2014 BEITRITT SCHAUT DOCH MAL

AUF DIE OFFIZIELLE EU SEITE EUROACTIV DA STEHT SERBIEN WIRD NEUEN REKORD IN DER EU AUFSTELLEN ALS SCHNELLSTES LAND BEIGETRETEN ZU SEIN!

WENN IHR ES NICHT GLAUBT HIER DIE SEITE UND DIE IST VON DER EU!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

http://www.euractiv.com/de/erweiter...chwindigkeitsrekord-aufstellen/article-188522

EU: KOMMENTAR SERBIEN WICHTIGSTES BALKAN LAND ZU WICHTIG UM DIE GANZE REGION STABIL ZUHALTEN WILL DIE EU SO SCHNELL WIE MÖGLICH IN DIE AUFNEHMEN LÄSST DA SERBIEN STÄRKSTES BALKAN LAND FINANZIELL GESEHEN!!!! WEST OST!!! UND STAUNT

DA SERBIEN STÄRKSTES BALKAN LAND!! WEST OST!!! GRIECHENLAND IST JA BANKROTT GEGANGEN UND BULGARIEN HAT WENIGER EINWOHNER RUMÄNIEN HAT PRO KOPF WENIGER GEHALT

EU POLITIKER WER KROATIEN KENNT DER LERNT GRIECHENLAND LIEBEN!!!!!
 

JoJo40

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
16. Mai 2006
Beiträge
1.908
Zustimmungen
2
Punkte
0
Ort
wo sich Rhein und Mosel küssen
Webseite
bodi-rovinj.de
#10
Hallo Alexisss ...

erst einmal ein Willkommen hier im Forum.

Da du ja gestern erst deinen ersten Beitrag hier im Adriaforum geschrieben hast, kann ich mir leider kein genaues Bild von dir machen.

Ich sehe nur, dass du viele Fakten etwas wirr durcheinander schreibst, aber erkenne nicht genau was du uns sagen willst.
Du schreibst, du seist "Wirtschaftsberater", was immer dies auch ist ? Vielleicht wäre es auch nützlich deine Nationalität zu kennen, dann wären einige deiner Aussagen besser einzuordnen.

Höflich wäre es auch, du würdest dich ein wenig genauer vorstellen, als uns nur einen "großgeschriebenen" Text vorzusetzen.
Großschreiben in einem Forum wird mit "Schreien" gleichgesetzt.

Eventuell meldest du dich ja noch einmal, dann hoffentlich mit etwas mehr Hintergrund, und etwas mehr "Feeling".
Aber vielleicht war es dir ja auch nur ein Bedürfniss, deine Meinung "Herauszuschreien",
dann sollte man sie nach einer gewissen Zeit einfach löschen.
 
Top Bottom