22 interessante Fakten zu Istrien

InIstrien

aktives Mitglied
Registriert seit
20. Feb. 2014
Beiträge
221
Zustimmungen
287
Punkte
63
#1
1 Istrien ist zweisprachig

Die Gespanschaft (Landkreis) Istrien ist die einzige kroatische Gespanschaft, deren Statut die Gleichheit der kroatischen und der italienischen Sprache innerhalb der Gespanschaft festlegt. Nach kroatischem Recht müssen nur Gebiete, in denen die Minderheit mindestens 33% der Bevölkerung ausmacht, offiziell zweisprachig sein. Nach diesem Gesetz wäre das kleine Dorf Grožnjan der einzige Ort in Istrien, wo die Zweisprachigkeit obligatorisch wäre, so aber ist ganz Istrien zweisprachig.

2 Istrien ist das Land des flüssigen Goldes

Gemäß der Ausgabe von 2016 eines der wichtigsten europäischen Olivenölführer, Flos Olei, ist Istrien die beste Olivenölregion der Welt. Diese Tatsache ist umso faszinierenderer, da die moderne Olivenölproduktion in Istrien erst vor rund 25 Jahren begann. Angetrieben wurde Entwicklung von der Vision von zumeist jungen Enthusiasten und Liebhabern sowie mit lokaler politischer Unterstützung. Das Wunderbare daran ist, dass die Qualität nicht nur auf 2-3 Olivenölbarone konzentriert ist. Die Anzahl an Produzenten hochwertiger Öle geht in die Hunderte. Folgen Sie Istriens Straßen des Olivenöls und entdecken Sie Ihr eigenes Lieblingsöl. Auch wenn es mal einen Tag am Strand kostet!

3 Istrische Erde birgt Schätze – buchstäblich

Alles was Sie brauchen, um es in Istrien zu Wohlstand zu bringen sind ein Hund und ein Stock. Ihre Chancen hierzu steigen deutlich, wenn es sich beim Hund um ein Trüffel-Hund handelt. Der Waldboden entlang des Mirna-Tals in Mittel- und Nord-Istrien verbirgt weiße und schwarze Variationen der wertvollen Delikatesse. Der Stock wird dazu verwendet, um die Trüffel aus dem Boden zu graben, kann aber auch dazu zweckentfremdet werden, sich rivalisierende Trüffeljäger vom Hals zu halten.

4 Istrien – das Land der Riesen, Feen und … Vampire

Etwa 240 Jahre bevor Bram Stoker seinen Graf Dracula zu Papier brachte, hatten die Dorfbewohner von Kringa bereits mit Jure Grando zu ringen. Dass dies keinen Spaß machte, sieht man den Gesichtern ihrer Abkömmlinge oft noch an. Der Riese Veli Jože hingegen wurde zum Helden und Vorbild für die Menschen Istriens. Der Legende nach arbeitete er hart und kämpfte für Freiheit und Gerechtigkeit. Istrische Feen arbeiteten auch hart. Unter anderem haben sie das Amphitheater in Pula und die Brijuni-Inseln erschaffen... http://www.inistrien.de/kultur/istrien-22-fakten-zur-terra-magica/
 
Top Bottom