Kontoeröffnung bei der "Erste"-HR ? Wie gehts ?

ba0150

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
4. Nov. 2006
Beiträge
718
Zustimmungen
1.185
Punkte
93
Ort
D-Bamberg/Franken
#1
Bitte angefragt :D

Möchte bei der "Erste Bank" = http://www.erstebank.hr/hr/Naslovnica ein Konto eröffnen. Ist ja eigentlich eine österreichische Bank.

/ Konto = Giro Habenkonto & sonst nix /

Nur. Welchen Tarif nimmt man da am Besten ? Wie geht da die Kontoeröffnung ?

Habt Ihr bitte Tipps dazu/diesbezüglich ?

Ich&Banken = nixkapier :confused:

Danke & LG Michl
 
P

perovuk

Guest
#2
Servus Michl
Alles kann ich dir nicht beantworten, aber dies hier aus eigener Erfahrung:
Willst du in HR ein Konto eröffnen brauchst du als erstes eine "OIB" = Steuernummer, Onlinebanking ist nicht unbedingt gratis wie bei uns, ich habe z.B. Onlinezugang zur Einsicht in Konto und bez.Rechnungen usw., kann aber keine Transaktionen tätigen, dies ist kostenfrei. (IKB)
Gruß
Peter
 
D

dalmatiner

Guest
#3
Hallo Michl, warum 1.Bank ?.Ich kann die Zagrebackabanka empfehlen,die gehört zur Unicredit Bank .die Überweisungen und Abhebungen von der Hypo-Vereinsbank Deutschland oder Unicredit Bank Italien sind kostenlos. Zur Kontoeröffnungbraucht man wie schon Perovuk geschrieben hat die OIB Nummer und zusätzlich einen Steuerbescheid vom Deutschen Finanzamt sowie Personalausweis oder Pass.Wenn man Abbuchungen tätigen will ,erledigt das die Bank, nicht wie bei uns die Versicherung,Gemeinde ectr.GrußTraudl
 

Hans

aktives Mitglied
Registriert seit
23. März 2004
Beiträge
275
Zustimmungen
188
Punkte
43
Alter
70
Ort
Salzburg, Porec
#4
Z>agrebacka ist ein guter Tip, die Spesen sind nicht so hoch, hab Internet-Banking, was ich nicht
kapier mit ner Dekodiermaschine basierend auf ENIGMA und auf kroatisch halt und für arme Rentna
habens Sonderkonditionen, nur 10,-- kn Kontoführungskosten im Monat für 1 Euro und 1 kn-Konto
und dann noch beim Geldwechsel, bei jedem Bankomat möglich, oder bei der Zagrebacka zu einem
angeblich besseren Kurs.

LG H
 

Marius

Forums-Philantrop
Registriert seit
27. Feb. 2008
Beiträge
14.339
Zustimmungen
9.059
Punkte
113
Ort
Medulin
Webseite
muah.info
#6
Michl, fraglich ist, ob du überhaupt ein Konto eröffnen darfst, dazu müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllt sein, und je nachdem, als was, wer und zu welchem Zwecke ein Konto eröffnet werden soll, gelten unterschiedliche Voraussetzungen.
Wozu brauchst du denn das Konto? Für Eigenheimkosten, gewerbliche Tätigkeit, etc. oder einfach nur, weil du gerne ein Konto in HR hättest? Letzteres geht nämlich nicht :)
 

Krista

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
13. Juni 2005
Beiträge
2.068
Zustimmungen
2.117
Punkte
113
Ort
BaWü + Poreč
#7
Hallo,
aus eigener Erfahrung vom 25.01.2016 kann ich euch sagen,
dass es ohne die deutsche Stuernummer nicht mehr möglich ist
bei einer kroatischen Bank ein Konto zu eröffnen.
 
Top Bottom