Notizen zu Labin IV

Ewald

neues Mitglied
Registriert seit
9. Mai 2017
Beiträge
6
Zustimmungen
50
Punkte
13
Ort
Köln/Bonn
#1
In der ersten Maiwoche 2017 fahren wir von Labin nach Sv. Marina (etwa 15 km südöstlich von Labin). Dort parken wir kurz vor dem Campingplatz und gehen zu Fuß entlang der Bucht Richtung Süden:

IMG_0774.JPG

Wir folgen zunächst der Straße entlang der Häuser, es geht bergauf, vorbei am Ortseingangsschild (also in Gegenrichtung des Bildes) :

IMG_0822.JPG

Nach etwa 15 Minuten weist ein Schild auf einen geschotterten Waldweg oberhalb der Küste. Dieser teilweise sehr steinige Weg (spitze Schottersteine) führt uns nach Drenje. Wir gehen durch diesen kleinen Ort, vorbei an teilweise sehr schönen Häusern mit noch schönerem Meerblick:

IMG_0784.JPG

Begegnen interessanten Einheimischen:

IMG_0780.JPG

Und kommen oberhalb von Drenje an diesem Hinweisschild vorbei:

IMG_0791.JPG

Wir folgen dem Hinweis "Panorama" über schmale Trampelpfade mit teilweise sehr scharfkantigen Steinen und erreichen den Torneg, der auf unserer Wanderkarte von Komapass nicht eingezeichnet ist. Von dort haben wir einen schönen Blick nach Norden:

IMG_0801.JPG

Ein Gipfelbuch ist in dem Metallbehälter am Gipfelkreuz, wir tragen uns ein:

IMG_0795.JPG

Wir folgen dem Weg weiter nach Süden und bergab, nehmen aber nicht den Abzweig rechts, der zum Ostri führt, erreichen Skitaca und gehen auf der Straße Richtung Norden zurück und kommen an diesem Anwesen mit wunderschönen Außenanlagen vorbei:

IMG_0813.JPG


Danach viele neue Ferienhäuser:

IMG_0816.JPG

Nach etwa 6 Stunden und 28.000 Schritten (mit einigen kleineren Umwegen zum Fotografieren) erreichen wir unseren Ausgangsort:

IMG_0768.JPG

Fazit: Eine sehr schöne und empfehlenswerte Wanderung (eine kurze Hose sollte man wegen des Gestrüpps auf den Wegen nicht anziehen).
 
Top Bottom