Wegbeschreibungen Anreise > Schilderungen div. Anreisen

Hartmut

Administrator
Mitarbeiter
Registriert seit
1. Apr. 2004
Beiträge
7.251
Zustimmungen
83
Punkte
48
Alter
121
#1
In unserem Forum findet man auch viele Reiseberichte vor. Hier verlinken und präsentieren wir nach und nach die diversen Beiträge zu Anreisen oder Reisemöglichkeiten, die von Usern in diesem Forum eingestellt wurden.

Wer mehr als den Textauszug lesen und Fotos dazu sehen möchte. Bitte klickt einfach den blau gefärbten Linktext an.

Wir gliedern diese Gruppe in Abschnitte: Wegbeschreibungen - Mit dem PKW, WoMo, WoWa - Fähre - Bus - Zug - Flugzeug

-------------------------------------------------------------------------------------

Wegbeschreibungen

FELBERTAUERNSTRECKE > Alternative zur Tauernautobahn (2007) von Hartmut
.............Man sollte nicht bis Wörgl-Ost fahren um auf die Bundesstraße 312 / E 641 zu gelangen, sondern schon in Kufstein- Nord oder -Süd ausfahren. Über die kürzere Strecke der 173 erreicht man bei Dorfleiten die E 641...............

ANREISE über TRIESTE/Italien - Route mit Fotos (Stand 2006) von Hartmut
.............Auch hier muss man unbedingt weiter geradeaus fahren, denn der Weg nach Istrien führt über die Route in Richtung Trieste - porto bzw. zona industriale zum Grenzübergang Rabuiese/Skofije................

Schönste Anreise durch Socatal - Sezana > Teil 1, Teil 2 und Teil 3 von JoJo40
.........In Kranjska Gora geht es rechts ab Richtung Vrsic-Pass. Direkt hinter KG auf der rechten Seite ein kleiner See mit einem Imbiss. Im Sommer ist der Zulauf zum See sehr weitläufig und gut geeignet um dort ein wenig die Füße im eiskalten Wasser zu baden. Gerade Kinder haben hier ihren Spaß nach einer langen Autofahrt. ............
 

Hartmut

Administrator
Mitarbeiter
Registriert seit
1. Apr. 2004
Beiträge
7.251
Zustimmungen
83
Punkte
48
Alter
121
#2
Anreise mit dem PKW, WoMo oder WoWa

Von der Insel CRES über KRK zur Grenze Sloweniens von ELMA
Unser Ziel im April war es, von der Insel Cres über die Insel Krk nach Hause zu fahren, ohne die Stadt Rijeka durchqueren zu müssen.
Wir benützten die Fähre von Merag ( Insel Cres) nach Valbiska (Krk), was Mitte April überhaupt kein Problem und ohne Wartezeiten war.
Fähranlegestelle in Merag ......................

2005 - Anreise an die Makarska Riviera von Hartmut
........ durch das Hinterland entlang der Cetina zu nehmen. Unterwegs rief unsere Tochter plötzlich: „Eine Radkappe ist an uns vorbeigerollt". ........

2006 - Anreise nach Kastela in Mitteldalmatien von Hartmut
........ aber nach einer mehr als einer Stunde hatten wir die Blockabfertigung noch längst nicht passiert. Die Durchsagen von Ö3 wurden präziser: Nachts hätte es im Katschbergtunnel einen LKW-Unfall gegeben, ........
 

Hartmut

Administrator
Mitarbeiter
Registriert seit
1. Apr. 2004
Beiträge
7.251
Zustimmungen
83
Punkte
48
Alter
121
#3
Anreise mit der Fähre

Fährfahrt 2005 von PLOCE nach TRPANJ auf der Halbinsel Peljesac von Hartmut
Teil 01 eines dreiteiligen Ausflugberichts: Für den Hinweg hatten wir am Tag zuvor schon einmal die örtlichen Begebenheiten der Fährverbindung Ploce-Trpanj recherchiert, weil wir den Hinweg unbedingt über den Seeweg erleben wollten. Wir sollten circa eine Stunde vor der Abfahrt der Fähre am Fähranleger ankommen. Schließlich brachen wir vom Hotel aus mit drei Fahrzeugen 1 1/2 Stunden ....................
 

Hartmut

Administrator
Mitarbeiter
Registriert seit
1. Apr. 2004
Beiträge
7.251
Zustimmungen
83
Punkte
48
Alter
121
#4
Anreise mit dem Bus

Alles rund um die Fahrt Busfahrt "UNESCO-Städte und Nationalparks" von Hartmut
........ 20 Minuten vor der Abfahrt am Einstiegsort eingefunden haben müssen, begaben wir uns rechtzeitig mit Bus und S-Bahn auf den Weg. Gegen 17:45 Uhr waren wir an der Bushaltestelle Stuttgart-Flughafen und warteten erwartungsvoll auf einen Bus ........
 

Hartmut

Administrator
Mitarbeiter
Registriert seit
1. Apr. 2004
Beiträge
7.251
Zustimmungen
83
Punkte
48
Alter
121
#5
Anreise mit dem Zug

Es liegen bisher keine Berichte vor!
 

Hartmut

Administrator
Mitarbeiter
Registriert seit
1. Apr. 2004
Beiträge
7.251
Zustimmungen
83
Punkte
48
Alter
121
#6
Anreise mit dem Flugzeug

FLUGHAFEN ZAGREB > Transfer mit Shuttlebus zur Stadt von Hartmut
........ Bis zur Innenstadt dürften es ungefähr 15 Kilometer Fahrtstrecke sein. Die Anbindung Zagrebs mit dem Flughafen wird mit Shuttlebussen gewährleistet. Die Busse fahren im Halbstundentakt ........
 

sandra87

neues Mitglied
Registriert seit
6. Sep. 2016
Beiträge
3
Zustimmungen
3
Punkte
3
#7
Hallo ihr Lieben fahren dieses Jahr das erste mal nach Kroatien nur wenig Minuten entfernt von Krsan. Wer kann mir ne gute Strecke nennen. Wo muss ich was bezahlen. Fahren vom Harz los. Wollten evtl. über Italien
 
D

dalmatiner

Guest
#8
Hallo Sandra, wenn Ihr über Italien fahren wollt, kann EuchClaus -Jürgen eine sehr gute Strecke ohne Slowenienvinette empfehlen.
 

claus-juergen

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
8. Apr. 2008
Beiträge
10.294
Zustimmungen
7.737
Punkte
113
Ort
Landkreis Augsburg und Liznjan/Istrien
#9
hallo Traudl,

ich will demnächst, wenn es meine Zeit erlaubt, die nun auch fotografisch festgehaltene Ausweichstrecke über Buzet hier vorstellen.

Im übrigen ist es tatsächlich weiter und länger über Kozina und Basovizza als über Dekani an die italienisch-slowenische Grenze zu fahren. Wir haben auf dem Rückweg deine Alternative gewählt.

Hallo Sandra,

es kommt drauf an, wann genau im Jahr um welche Uhrzeit und an welchem Wochentag du fährst. Ich wähle immer jahreszeitlich bedingt zwei verschiedene Anreisewege und bin damit bisher gut gefahren.

grüsse

jürgen
 

sandra87

neues Mitglied
Registriert seit
6. Sep. 2016
Beiträge
3
Zustimmungen
3
Punkte
3
#10
Hallo wir fahren am Freitag abend los (9.9) von Südharz nach Krsan. Überlegen noch ob wir Italien oder Slowenien fahren. Kennen uns ja noch nicht aus!
Wäre über eure Hilfe sehr erfreut :)
 

claus-juergen

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
8. Apr. 2008
Beiträge
10.294
Zustimmungen
7.737
Punkte
113
Ort
Landkreis Augsburg und Liznjan/Istrien
#11
hallo Sandra,

am einfachsten wird sein über die A8 bis Salzburg, dann die Tauernautobahn bis Villach (Vignette für 10 Tage oder auch zwei Vignetten und Tunnelmaut für Tauern - und Katschbergtunnel), dort über Tarvisio, Udine und Triest (Maut ca 12 €) und direkt an der slowenischen Grenze raus über Dekani, Buzet mautfrei nach Krsan.

Ich bin gerade dabei, diese Strecke genau mit Bildern auszuarbeiten. Das dauert jedoch noch eine Weile.

grüsse

jürgen
 

knurzelchen

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
6. Aug. 2009
Beiträge
656
Zustimmungen
695
Punkte
93
Ort
MSH
#12
Hallo Sandra
da haben wir ja fast den gleichen Weg.Wir fahren auch aus dem Südharz allerdings am 10.9. Richtung Kroatien. Wir werden wohl wieder die Felbertauernstrecke und dann durch Italien nehmen.So fahren wir schon einige Jahre.
Viele Grüße
Andrea

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
 

knurzelchen

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
6. Aug. 2009
Beiträge
656
Zustimmungen
695
Punkte
93
Ort
MSH
#13
Hallo Sandra,
ich stell dir hier mal schnell ein paar Anreisemöglichkeiten zusammen. Die Vignetten- und Tunnelpreise kann ich nur ungefähr angeben, da wir schon länger mehr keine Gebühren dieser Art in Österreich bezahlt haben.

1. Abschnitt: Südharz bis München
Entweder über die A38 und A9
oder über die A38, A71, A73, A3 auf die A9 bei Nürnberg - das hört sich zwar komplizierter an, aber wir fahren die Strecke lieber, da dort nicht so ein hohes Verkehrsaufkommen ist, wie auf der anderen Route, von dem Stück auf der A3 mal abgesehen, da diese an verschiedenen Ballungszentren vorbei führt

2. Abschnitt: München bis Grenze Slowenien oder Italien
entweder die A99 und auf der A8 bis Salzburg bleiben, dann auf die Tauernautobahn abfahren bis Villach, dort entscheiden, ob ihr über Slowenien (Karawankentunnel) oder über Italien fahren wollt.
Kosten (ich gehe von 2 Wochen Urlaub aus):
10Tagesvignette für Österreich 2x = ca. 18,00 €
zusätzlich Maut für Tauerntunnel 2x = ca. 20,00 €
zusätzlich Maut für Karawankentunnel, wenn ihr durch Slowenien wollt 2x = ca. 18,00 €
ODER Maut italienische Autobahn, falls ihr euch dafür entscheidet 2x = ca. 22,00 €
(immer 2x - ich rechne gleich hin und zurück)

oder ihr fahrt ab München die A99 und die A8 bis Dreieck Inntal und dort auf die A93 Richtung Österreich - hier müsst ihr aber in Kiefersfelden abfahren, sonst benötigt ihr auch eine Vignette - ab kiefersfelden fahrt ihr über Kufstein, Kitzbühel, Matrei die Felbertauernstrecke Richtung Lienz, dann weiter nach Kötschach Mauthen - dort müsst ihr entscheiden, ob ihr über den Plöckenpass (eine Nebenstrecke mit schlechten Straßenabschnitten auf österreichischer Seite) oder durch das Gailtal Richtung Hermagor auf die italienische Autobahn fahrt
Kosten: 2x Felbertauerntunnel = ca. 22,00 €

3. Abschnitt: Italien bis Kroatien
wenn ihr über den Plöckenpass fahrt, kommt ihr im Tolmezzo auf die ital. Autobahn, die fahrt ihr bis Triest
Kosten: ital. Autobahn2x = ca. 14,00 €
fahrt ihr über Hermagor kommt ihr dort auf die Autobahn nach Italien
Kosten: für 2x ca. 22,00 €

Wir fahren die italienische Autobahn immer in Basovizza (bei Triest)ab, dann über Kozina nach Rupa und das ist schon Kroatien - den Abzweig nach Buzet, was der andere Grenzübergang ist, verpassen wir immer irgendwie, ist aber für uns nicht so schlimm... wichtig ist nur, dass du in Slowenien nicht aus Versehen auf die Autobahn kommst wenn Du keine Vignette hast, das kann teuer werden... diese Gefahr ist meines Erachtens aber bei dieser Strecke nicht gegeben.

In Rupa fährst du dann auf die kroatische Autobahn bis kurz vor Rijeka (kostet ca. 1,50€, kannst du auch mit € zahlen), dann fährst du rechts ab, Richtung Opatja, also nicht auf der Autobahn bleiben - bei dieser Strecke könnte Opatja zu einem kleinen Nadelöhr werden, aber sonst fährst du wunderschön die Küste runter über Lovran, später Plomin und dann bist du schon fast da....

kleiner Tip: kurz vor Plomin gibt es direkt an der Küste ein Hotel mit Restaurant, du fährst daran vorbei, die Aussicht - unbezahlbar...

Zu den mautfreien Strecken durch Slowenien gibt es im Forum übrigens gute bebilderte Anleitungen, wenn ich es schaffe, stell ich die links noch hier ein - aber vielleicht kann auch ein anderer so lieb sein ....

Sollte ich etwas vergessen, oder ungenau beschrieben haben, bitte ergänzen...

Es gibt sicher noch weitere Streckenführungen, die man probieren könnte, leider sind wir diese noch nicht gefahren, wir kamen bisher gut mit diesen Strecken aus.

Viele Grüße
Andrea
 
D

dalmatiner

Guest
#14
Hallo Sandra, wenn Du Stressfrei fahren willst,Strecke Salzburg,Villach,Triest,Dekani,Buzet,Krsan.ist an der Grenze kein Problem und das letzte Stück würde ich nie Opatija küstenstraße fahren.Ich fahre die Strecke mehrmals im Jahr.Gute Fahrt und schönen Urlaub
 
V

vize2

Guest
#15
Hallo Andrea

...den Abzweig nach Buzet, was der andere Grenzübergang ist, verpassen wir immer irgendwie...
Aahh, den Fehler hätte ich vor langen Jahren fast auch gemacht, wäre dann in Dekani bzw. Koper rausgekommen! :D

Die Abzweigung ist gleich nach Crni Kal den Berg runter, da gehts mal ganz plötzlich links weg:



Per Streetview schaut das so aus:



Wenn du´s wieder mal verpasst, kannst du aber auch unten am Berg noch mal links abbiegen(Kubed!)

Liebe Grüsse
Viktor
 
D

dalmatiner

Guest
#16
Hall Vize ich meinte die Strecke von Jürgen nicht die über Basovizza.Kozina, Crni Kal.Da die von Jürgen schneller und unkomplizierter ist.
 
V

vize2

Guest
#17
Schon klar Traudl

Ich hab mich auf die Schilderung von Andrea(Knurzelchen) bezogen und dabei den Grenzübergang Rupa überlesen!

P.S.: Ich bleib trotzdem bei meiner alten Strecke, die gefällt mir einfach...:D

Liebe Grüsse
Viktor
 
D

dalmatiner

Guest
#18
Viktor Entschuldigung lb. Grüße von heute leicht Bora geschüttelten teils bewölkten Istrien 19,7 grad
 
Top Bottom