Hauskauf VIR

brudalo

neues Mitglied
Registriert seit
12. März 2013
Beiträge
20
Punkte
1
Ort
Stuttgart
OK vielleicht bin ich ja ein budala Dummkopf oder ?

Das was Marius sagt macht mich jetzt echt nachdenklich denn ich habe nur dieses mehrseitige Exposee vom Architektenbüro wo das Haus vermessen und alles eingezeichnet und bemast ist irgendwie ist da auch ein Stempel mit kroatischen Wappen drauf : opcina Vir opcinsko vijece.
Aber sonst hab ich nichts weder den Abgabetermin noch das Legalisierungsbüro noch welche Dokumente abgegeben wurden noch den Fortschritt der Legalisierung - aber das macht doch jetzt alles die Anwältin oder kann ich der dann vertrauen wenn sie ja alles gut sagt ?

Grüße Euch ....Jürgen
 
M

Marius

Guest
Der Anwalt muss kein Spezialist fuer Legalisierungen sein, ICH bin mittlerweile Spezialist fuer Legalisierungen ;-)

Der Anwalt ist angewiesen auf deine Informationen und Anforderungen und die bekommst du von mir. Kopple an den Kauf und die Auszahlung des Kaufpreises unbedingt Bedingungen, die zu erfuellen sind --> Treuhandkonto, der Treuhaender zahlt exakt nach diesen Bedingungen aus oder eben auch nicht, wenn die Bedingungen nicht erfuellt werden.

Dir muss klar sein, dass du etwas kaufst, dass derzeit nach den Buchstaben des Gesetzes erstmal ueberhaupt nicht existieren duerfte, im Prinzip kannst du aktuell de facto nur das Grundstueck, auf dem das Haus steht, kaufen.
Als Kaeufer uebernimmst du alle Pflichten, die sich aus dem Besitz des Hauses ergeben, d.h. du musst auch wissen wie viel die Legalisierung letztendlich kosten wird, da du den Verkaeufer nicht mehr zur Zahlung heranziehen lassen wirst koennen. Du musst also diesen Betrag bereits einbehalten. Um diese Kosten abschaetzen zu koennen, musst du in Kontakt mit der zustaendigen Behoerde treten. Aussagen des Verkaefers nimm bitte als das, was sie sind, gutmuetige Schaetzungen von jemandem, der seine eigenen Interessen verfolgt.

Und vor allem: Was du nicht schriftlich hast, ist auch nichts wert, null.
Es muss dir nicht unangenehm sein, jegliche Vereinbarung bei einem Notar (kostet nur wenig) unterschreiben zu lassen.
"Das erledigen wir dann schon" ist jedenfalls ungueltig. Du weisst ja, sobald Geld geflossen ist, sinkt der Antrieb irgendetwas umzusetzen, beim Verkaeufer rasant gegen null. Der will dan nur noch seine Ruhe :)
 

brudalo

neues Mitglied
Registriert seit
12. März 2013
Beiträge
20
Punkte
1
Ort
Stuttgart
Also erstmal vielen Dank für Deine Hilfe Marius,

ist dann dieser Eintrag im Katasteramt nichts wert ? da steht sehr viel drin und ich dachte schon an Sicherheit ...
Also dann wenn ich ne Anzahlung auf den Kaufpreis mache und den Restbetrag zurückhalte bis die Legalisierung durch ist dann wird der Verkäufer doch gas geben oder ?
Natürlich will der beim Abschluß des Kaufvertrages Geld sehen oder ?
Da ich nicht in Kroatien bin ist das sehr schwierig irgendwas zu machen - deshalb die Anwältin - und der Verkäufer ist mir schon irgendwie vertrauenswürdig denn er wohnt nur 5 Minuten zu Fuß von dem Haus weg das er mir verkaufen möchte und braucht das Geld dringend um seine Baustelle weiterzumachen - ein größeres Haus wo seine ganze Familie reinpasst.
Er lies mich in dem Haus wohnen während ich auf Vir war und mir auch noch andere Häuser angesehen habe und abends haben wir immer zusammen bei Ihm gegessen - ganz familiär eben.
Aber jetzt noch eine andere Frage, wenn der Verkäufer wirklich alle Unterlagen für die Legalisierung abgegeben hat und alles ordentlich läuft - wer kann mir dann sagen ob nicht ein Amt dann nach 5 Monaten sagt - ne das Haus bekommt keine Legalisierung - also Baugenehmigung - das ist doch die Legalisierung ?
Muss ich dann das Haus abreißen ? Oder wer kann mir da sagen das wird schon genehmigt - njema problema - na ja ne zuverlässige über 90 prozentige Antwort wäre ja schon was.
Fahre über Ostern runter und da wollte ich die ganze Kaufgeschichte abwickeln, mit der Anwältin eben.
So bitte sag mir doch wie Du das einschätzt.
Grüße von Jürgen
 
M

Marius

Guest
Ich schicke dir per PN meine Nummer, ruf mich morgen Nachmittag an, dann definieren wir die Punkte, die zu erledigen sind und wer genau was genau zu tun hat. Damit gehst du dann zum Verkaeufer und zum Anwalt.
 

brudalo

neues Mitglied
Registriert seit
12. März 2013
Beiträge
20
Punkte
1
Ort
Stuttgart
Alles klaro Danke werd mal durchklingeln - nach der Arbeit - ja ja die gibt es auch noch -
Grüß und Danke von Jürgen
 

claus-juergen

Globaler Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
8. Apr. 2008
Beiträge
20.153
Punkte
113
Ort
Landkreis Augsburg und Liznjan/Istrien
...ist dann dieser Eintrag im Katasteramt nichts wert ? da steht sehr viel drin und ich dachte schon an Sicherheit ...
Also dann wenn ich ne Anzahlung auf den Kaufpreis mache und den Restbetrag zurückhalte bis die Legalisierung durch ist dann wird der Verkäufer doch gas geben oder ?
Natürlich will der beim Abschluß des Kaufvertrages Geld sehen oder ?...
...denn er wohnt nur 5 Minuten zu Fuß von dem Haus weg das er mir verkaufen möchte und braucht das Geld dringend um seine Baustelle weiterzumachen...
Aber jetzt noch eine andere Frage, wenn der Verkäufer wirklich alle Unterlagen für die Legalisierung abgegeben hat und alles ordentlich läuft - wer kann mir dann sagen ob nicht ein Amt dann nach 5 Monaten sagt - ne das Haus bekommt keine Legalisierung - also Baugenehmigung - das ist doch die Legalisierung ?
Muss ich dann das Haus abreißen ? ...
...Fahre über Ostern runter und da wollte ich die ganze Kaufgeschichte abwickeln, mit der Anwältin eben.

hallo jürgen,

ich habe die diskussion nun ein paar tage verfolgt und dabei den eindruck gewonnen, du willst unbedingt diese immobilie kaufen, weil du dich gerade in dieses haus verrannt hast. sprich in jedem fall mit marius! der kennt sich aus.

ein paar dinge möchte ich dir daneben sagen:

auch in deutschland bringt kein mensch bündelweise geld zum notartermin mit. bezahlt wird hier meist nach eintragung einer sogenannten auflassungsvormerkung, die zu gunsten des käufers ins grundbuch eingetragen ist. man kann auch frei einen zahlungstermin z. b. erst zum einzug des käufers vereinbaren. ähnliches gibt es in kroatien.

der eintrag im kroatischen grundbuchamt ist keine gewissheit, daß derjenige, der als eigentümer eingetragen ist, auch der alleinige oder tatsächliche eigentümer ist!

die angebliche enge in besagtem haus des eigentümers hat dich nicht zu interessieren. es geht rein um die rechtliche situation!

lass dich nicht von persönlichen, aus deiner sicht engen freundschaftlichen beziehungen täuschen!

egal, wer der eigentümer der immobilie ist. kommt die abrißverfügung, ist er dran oder der staat erledigt das ganze. dies ist logischerweise mit kosten verbunden.

dein vorhaben, an ostern die "kaufgeschichte abzuwickeln" ist von vornherein verrückt. die prüfung all dieser dinge durch einen seriösen anwalt dauert monate.

ich hoffe, daß meine klaren worte dazu dienen, daß du dein sauer verdientes geld (oder auch nicht) auch sinnvoll investierst. zeit und genaue recherche sind hier unabdingbar für die künftigen freuden an einem "eigenen haus".

grüsse

jürgen
 

jadran

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
26. Dez. 2007
Beiträge
4.679
Punkte
113
brudalo ( feiner name )

dir ist scheinbar nicht zu helfen.

Jadran
 

brudalo

neues Mitglied
Registriert seit
12. März 2013
Beiträge
20
Punkte
1
Ort
Stuttgart
Also an ALLE : Marius, Claus Jürgen, Jadran und all den wirklich guten und hilfsbereiten Leuten hier im Netz !!!!!

Niemals dachte ich so viel Hilfe und gute Ratschläge zu bekommen... ja ich möchte dieses Haus wirklich gerne haben - Um das was jadran schreibt zu erklären ( Dir ist scheinbar nicht zu helfen ) Also ich liebe Kroatien seit ca 30 Jahren und war so oft dort als Tourist - mit Auto und Boot und habe das Land von oben bis unten bereist und möchte die kroatische Mentalität irgendwie viel lieber als Italien, Frankr. Spanien usw.
So und nun kann ich meinen Traum erfüllen denn ich habe meinen Eltern versprochen - diesen Schritt - erst nach Ihrem Tod zu machen, und jetzt ist es eben so weit. Meine Mutter ist Ende Dezember 2012 und mein Vater im Januar 2013 gestorben und ich bin auch schon 50 und möchte jetzt endlich endlich endlich auch meinen Lebenswunsch erfüllt haben - denn wie ich sehe kann es sehr schnell vorbei sein...........
Natürlich hat Claus Jürgen recht - es ist richtig hart und ehrlich erarbeitetes Geld - ich bin Berufs Feuerwehrmann - aber schon in vorzeitiger Rente da ich mit 40 Jahren eine Herzklappen OP hatte und seitdem diesen Beruf nicht mehr ausführen kann - also Beamter im vorzeitigem Ruhestand und deshalb ist auch meine Rente eher gering..mist echt....hätte gerne noch einige Jahre mehr Dienst gemacht denn der Beruf war wirklich super, Menschen und Tiere zu helfen damit sie wieder ein gutes Leben haben - ist doch schön - JA !!!!
Aber es kann doch nicht nur schlechte Menschen geben und so glaube ich immer an das Gute und denke das mich auch dieser Croate nicht bescheißen möchte - na ja ich gehe da wieder mal von mir aus....würde niemanden um sein erspartes betrügen - Nein Nein.
Na ja ich sehe ja bereits hier im Forum das es gute Menschen gibt und dafür bin ich Euch echt dankbar und wer mir noch ne Unterlage oder sonstiges Wichtiges zukommen lassen möchte - dafür wäre ich sehr dankbar.
Sollte das mit dem Haus klappen und ich wirklich in VIR mit meinem Leben und meiner Frau ankommen, möchte ich Euch die Ihr mir da so intensiv helft, unbedingt nächstes Jahr bei mir zum grillen sehen - bin BAYER und da gibts natürlich Weißbier bis zum Ende - schlafen können dann alle im Haus denn groß genug ist es ja - also BITTE helft mir weiter diesen Traum wahr werden zu lassen.

So jetzt kennt Ihr mein Leben :)

Viele Grüße von BRUDALO...........Jürgen.........
 
H

Hero

Guest
Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum!

Ich kann dir nicht helfen, aber ich drück dir die Daumen dass alles so klappt wie du es dir vorstellst und wünscht! :kleeblatt:

Viele Grüße

Helga
 

Zlata

aktives Mitglied
Registriert seit
11. Jan. 2008
Beiträge
180
Punkte
16
Alter
71
Und bitte schreiben Sie uns unbedingt wie es weiter geht.
Viel Glück und Hoffnung,es wird gut enden,nicht alle Kroaten sind Betrüger.
zlata
 
M

Marius

Guest
Ich denke auch nicht, dass es sich um einen Betrueger handelt, das habe ich nicht gesagt. Aber es gibt Behoerden, und die sind fuer mich immer erstmal ein nicht zu vernachlaessigender Risikofaktor.
Haus ohne Genehmigung --> viel Arbeit mit Behoerden --> Vorsicht, alles gut planen und aufstellen :)
 
M

Marius

Guest
Und ja, ich werde dir helfen, da moeglichst sicher durch zu kommen, Juergen.
Ich bin aber ergebnisoffen, du musst also auch damit rechnen, dass im Worst Case die Empfehlung am Ende lautet: Finger weg! :)
 

brudalo

neues Mitglied
Registriert seit
12. März 2013
Beiträge
20
Punkte
1
Ort
Stuttgart
Hallo Ihr Lieben,

also erstmal möchte ich Euch sagen das ich wirklich gerührt bin von der Sachlich kompetenten Hilfe hier im Forum und auch von den anderen Beteiligten die geschrieben haben und mir die so sehr wichtige moralische Motivation zukommen ließen.
Vielen Dank Euch allen dafür.
Leider bin ich bis zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht viel weiter denn die Anwältin von Zadar, die ich nun doch - dank Eurer Hilfe und Ratschläge - konsultiert habe, hat heute ein Treffen mit dem Verkäufer anberaumt um die Formalitäten des Kaufvertrages auszuhandeln.
Nun warte ich darauf was da heute rausgekommen ist.....
Habe vorsichtshalber schon mal alles gepackt was ich für die Fahrt nach Kroatien brauche - vom Motorroller über Werkzeug bis hin zum Klo Papier - Ihr seht - ich bin zuversichtlich und das hält mich am Leben - die positive Energie :)

Viele Grüße an Euch Lieben da draußen und alles Gute Euch - werde Euch weiterhin auf dem laufenden halten wie die Sache aus oder weitergeht.

Euer lästiger brudalo......Jürgen
 

jadran

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
26. Dez. 2007
Beiträge
4.679
Punkte
113
brudalo scheinbar hast eines immer noch nichts verstanden, einige haben versucht hier dir zu helfen, denn ein paar hier haben ein haus oder liegenschaften in kroatien und schon ihr lehrgeld bezahlt.

lästig sehe ich ich das nicht an, nur mit einem schmutzeln.

mal schauen was dir die sache wert ist. keine ahnung über welche mittel du verfügst.

aber ein haus ohne wasser , strom und ohne baugenehmigung zusätzlich ohne kenntnisse der sprache zu kaufen, ist schon mutig oder du weist nicht, auf was du dich ein lässt.

jadran
 
C

Catmum

Guest
Hallo brudalo,
du hast schon gepackt!? Wünsche dir, daß alles gut geht. Kann dir aus eigener Erfahrung sagen, daß du evtl. viel Geduld haben mußt. Wir haben uns eine Neubauwohnung gekauft (direkt vom Bauträger) und auch immer erwartungsvoll auf neue Nachrichten gewartet. G e w a r t e t....Das was Marius schreibt hat Hand und Fuß. Er bringt das Ganze auf den Punkt und scheint mir sehr kompetent. Da bist du sicher in guten Händen. Kenne dieses Gefühl der Vorfreude genau und kann es auch total nachfühlen.
Erfülle dir diesen Traum! Andere Ratschläge muß ich ja nicht noch einmal wiederholen.
Viel Glück und gaaanz viel positive Energie.
Gruß Anke
 

brudalo

neues Mitglied
Registriert seit
12. März 2013
Beiträge
20
Punkte
1
Ort
Stuttgart
Hallo,

ja das stimmt schon und deshalb habe ich ja auch Euren Rat befolgt und nen Anwalt eingeschaltet. Übrigens das Haus hat Wasser und Strom und im Katasteramt in Zadar ist es auch eingetragen und der Besitzer steht dort im Besitzverhältnis 1:1

Also es ist doch nicht alles so schlecht und Marius hat mir seine Hilfe angeboten die ich sehr gerne angenommen habe und auch sehr dankbar dafür bin.

So Ihr lieben dan schau mer mal wies ausgeht - kann ja auch mal gut gehen oder ?

Grüße Euch alle

brudalo
 

brudalo

neues Mitglied
Registriert seit
12. März 2013
Beiträge
20
Punkte
1
Ort
Stuttgart
Den Anhang 17261 betrachten

Hallo Ihr Lieben - so Euer lästiger Brudalo ist wieder da und hat natürlich das Haus gekauft - habe all Eure Ratschläge beachtet un vor allem befolgt !!!!!

So wollte ein Bild vom Haus einstellen damit Ihr mal seht wofür ich mich entschieden habe - weiß nicht ob das mit dem Bild klappt ?

Grüße Euch - brudalo
 

jadran

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
26. Dez. 2007
Beiträge
4.679
Punkte
113
na dann mal Gratulation dir zu deiner Liegenschaft in Kroatien.

fein wenn zurecht gekommen bist, alle deine wünsche erfüllt wurden.

etwas klein ist das Bildchen schon, aber wir sind ja bescheiden.

jadran
 

moli

Mitglied
Registriert seit
19. März 2012
Beiträge
108
Punkte
16
Ort
Bad Tölz
Gratulation brudalo, Du hast Mut und es wird sich auch lohnen. Ich wünsche es dir dass Du noch den geigneten Hausmeister findest, der sich rührend um das Haus kümmern wird.

brudalo, wenn Ich dir einen kleinen Rat geben dürfte, wie Ich es mache. Ich habe in meine 8 Jahren (seit dem Ich das Haus in Kroatien habe) 3 Hausmeister gewechselt. Die letzte Hausmeisterin ist am besten.
Damit Sie mit Rechnungen und Papierkram nichts zu tun hat, in den letzten Tagen zahle das Wasser im voraus. Strom für die Zeit wo Ich nicht unten bin, zahle nur pauschal, in den letzten Tagen vor der Abreise lese Ich den Zähler ab und nach dem zahle Ich den Strom.
 
P

perovuk

Guest
Damit Sie mit Rechnungen und Papierkram nichts zu tun hat, in den letzten Tagen zahle das Wasser im voraus. Strom für die Zeit wo Ich nicht unten bin, zahle nur pauschal, in den letzten Tagen vor der Abreise lese Ich den Zähler ab und nach dem zahle Ich den Strom.

Sehr umständlich, finde ich, habe seit vielen Jahren ein Girokonto (Žiro Račun) bei einer örtlichen Bank, da wird Strom, Wasser, Müllabfuhr, Steuer ect. abgebucht. Wenn ich dort bin "fülle" ich das Konto wieder auf und gut ist's. Nur die erstmalige Beauftragung der Versorger war etwas komplizierter als bei uns hier.
Gruß
Peter
 
Top Bottom