Michelinstern vergeben

jadran

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
26. Dez. 2007
Beiträge
3.722
Zustimmungen
2.001
Punkte
113
#21
brigittaw,

das ist eben der Sternchen Zuschlag. bewusst und um Unruhe hier zu vermeiden, wurden von mir keine Preise, in Sachen Monte genannt.

sehr oft spielt doch nur die Rolle, ich werde dort gesehen, ich sehe wer dort ist, ich gehöre mit dazu. ( sehen und gesehen werden )

es liegt doch an jedem selber, ob das erwünscht ist, wie oft man das haben möchte und ob es einem das Wert ist.

jadran
 

jadran

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
26. Dez. 2007
Beiträge
3.722
Zustimmungen
2.001
Punkte
113
#22
Restaurant La Puntulina der Familie Pellizzer, nicht weit vom Monte ist da noch billig.

Das essen dort ist nicht schlecht und eine super tolle Aussicht zum Meer. aber auch hier ohne Reservierung schlecht.

jadran
 

brigittaw

aktives Mitglied
Registriert seit
11. Apr. 2008
Beiträge
236
Zustimmungen
119
Punkte
43
Alter
58
#24
Oh, Jadran der Promi!!!
Wusste nicht das du zur Haute Volée gehörst.
Man sieht sich bei den Reichen und Schönen.
 

jadran

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
26. Dez. 2007
Beiträge
3.722
Zustimmungen
2.001
Punkte
113
#25
brigittaw. mit Unverständnis und Verwunderung lese ich dich, somit meine Antwort dazu.

eine gewisse Abgrenzung ist oft besser.

Jadran
 

Luppo

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
15. Feb. 2004
Beiträge
2.022
Zustimmungen
2.641
Punkte
113
Ort
Unterfranken
#26
Hallo Jadran,

Natürlich wird man nicht wöchentlich Sterne-Lokale besuchen, schon allein aus dem Grund, weil das Besondere verloren ginge.
Wer ausgefallenes Essen mit teuren Rohstoffen und aufwändiger Zubereitung mag, wird nicht umhin kommen, mehr Geld auf den Tisch des Gastronomen zu legen. Essen ist in angesagten Lokalen auch eine Sache von sehen und gesehen werden. Man möchte zeigen, dass man es sich leisten kann und teures Essen mag.
Ein liebevoll zubereitetes Gericht zuhause mit ausgesuchten Zutaten, möglicherweise aus eigenem Anbau, steht dem Essen im dekorierten Restaurant nur im einem hinterher, dem sehen und gesehen werden. Dies ist jedoch für einige Menschen sehr wichtig.
Sterneküchen haben auf alle Fälle ihre Berechtigung, zeigen sie doch, was man Köstliches zubereiten kann. Die Ideen hat nun mal nur ein ausgezeichneter Koch.
Ein anderes Thema ist der Preis. Ich halte 100+ EUR fürs Essen ohne Getränke für überzogen, egal, wieviel Gänge. Letztendlich steht die Portionsgröße pro Gang im umgekehrten Verhältnis zur Anzahl der Gänge. Mit der Ausgefallenheit der Speisen steigt die Spanne des Wirts.
Das sind aber alles schnöde, rationale Überlegungen, die beim Besuch des Sternelokals üblicherweise keine Rolle spielen.
 

brigittaw

aktives Mitglied
Registriert seit
11. Apr. 2008
Beiträge
236
Zustimmungen
119
Punkte
43
Alter
58
#27
Hallo Jadran ,
ich entschuldige mich. War gestern genervt wegen Ferienwohnung Buchung in Losinj.
Habe es an dich weitergegeben. Scusi Brigitta
Essen in Monte ist trotzdem klasse.


Luppo, ich kann ganz gut kochen und auch die einfachen Gerichte sind meistens die Besten .aber manchmal will man sich auch neue Anregungen holen und das Brot im Monte ist das beste, welches ich jemals gegessen habe....
unter anderem Sauerteigbrot mit Speck, der durch den Wolff gedreht wurde.. Ein Traum .
Auch das Spanferkel 24 Stunden gegart.. das bekommt man so nicht hin. Ich gehe in Jeans hin und kenne keinen außer vielleicht nächtest mal Jadran!!
 

jadran

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
26. Dez. 2007
Beiträge
3.722
Zustimmungen
2.001
Punkte
113
#28
haha, Brigitte ich sehe das nicht so eng, stress ist mir nicht unbekannt, nur eben weniger deine Art.

wenn du kochen kannst und seefest bist, freut sich Jadran und bist willkommen.

jadran
 

jadran

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
26. Dez. 2007
Beiträge
3.722
Zustimmungen
2.001
Punkte
113
#29
brigittaw, bei deinem nächsten Stress in deiner Art kommst in Beugehaft.

Jadran
 

Gepardi

neues Mitglied
Registriert seit
2. Juni 2011
Beiträge
23
Zustimmungen
15
Punkte
3
Ort
München
#30
Soll ich euch mal was sagen...wenn ich in Labin in der Markthalle diesen Tintenfisch esse, der mit Weissbrot und einem Glas Wein vorne am Eingang rechts angeboten wird, esse, ein wenig Zitronensaft drübergebe....davon zehre ich bis jetzt :)) habe den Geschmack im Mund und weiß, wenn ich mal wieder da bin, DAS ist es. Für mich :)
 

Wuppi1009

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
10. Aug. 2007
Beiträge
5.368
Zustimmungen
22.090
Punkte
113
Ort
Landkreis Traunstein
#31
@ brigittaw,

gibt es bei Dir davon ein Rezept,
unter anderem Sauerteigbrot mit Speck, der durch den Wolff gedreht wurde.. Ein Traum .
Das wäre super dann bitte her damit. ( PN bitte)
 

dalmatiner

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
20. Sep. 2016
Beiträge
1.685
Zustimmungen
2.073
Punkte
113
#32
Hallo Gepardi, die esse ich auch öfters so als kleine Malzeit zwischendurch.Diese werden immer frisch gemacht und schmecken gut.Gruß Traudl
 

jadran

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
26. Dez. 2007
Beiträge
3.722
Zustimmungen
2.001
Punkte
113
#33
wir sind aber hier bei den Michelin Sternchen.

ich gehe zu den Fischern und hole Sardellen. in der Regel kostet 1 KG 10 KN, wenn die zahlen muss. du kannst aber nicht 1 KG bekommen, sondern ne ganze tüte voll.

frische Sardellen sind super lecker.

jadran
 

dalmatiner

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
20. Sep. 2016
Beiträge
1.685
Zustimmungen
2.073
Punkte
113
#34
Es war nur eine Antwort auf Gepardi seinen Beitrag, es hat mit einem richtigen schönen Essen nichts zu tun, da hast Du Paul vollkommen Recht.Gruß Traudl
 

Marius

Forums-Philantrop
Registriert seit
27. Feb. 2008
Beiträge
14.339
Zustimmungen
9.059
Punkte
113
Ort
Medulin
Webseite
muah.info
#35
Das kroatische Satire-Portal "News Bar" berichtet von langen Staus der Einheimischen in der Rovinjer Altstadt, zwecks Reifenwechsel.
 
Registriert seit
30. Mai 2005
Beiträge
126
Zustimmungen
3
Punkte
16
Alter
36
#36
"War da vor etlichen Jahren mal, da war die Küche noch lange nicht auf Sterneniveau und der Service eher schlecht, wäre ich in der Nähe würde ich aber sicher noch mal hingehen.
 

nihil-est

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
14. Okt. 2013
Beiträge
3.576
Zustimmungen
5.218
Punkte
113
Ort
Linker Niederrhein, im Altbiergürtel
#37
Zum Stern einen neuen Zeitungsartikel den ich gefunden habe.

Link: http://www.sueddeutsche.de/stil/lokaltermin-monte-1.3751274

Etwas ganz anderes hingegen im Text verwunderte mich beim lesen.
Textauszug:
Bester Beweis sind die "No Cevapcici!"-Schilder, die sich manche Restaurants an die Tür hängen oder die vom Guide Michelin jüngst herausgegebene Broschüre "Istrien"

Da frage ich doch mal, gibt es diese Schilder tatsächlich?

Gruss in die Runde

Gerd
 
Registriert seit
28. Dez. 2009
Beiträge
133
Zustimmungen
125
Punkte
43
Ort
Augsburg
#38
Hallo Gerd,
diese Schilder gibt es sehr wohl.
Bei Barba Danilo nähe Rovinj ist so eines.
Durchaus gehobene Feinschmeckerküche trotz Lage auf dem Campingplatz Ulika.
Einfach mal ausprobieren, aber vorher reservieren.
Grüße
 

Marius

Forums-Philantrop
Registriert seit
27. Feb. 2008
Beiträge
14.339
Zustimmungen
9.059
Punkte
113
Ort
Medulin
Webseite
muah.info
#40
Naja, Cevapcici sind ja auch keine kroatische Spezialitaet.

Das waere ungefaehr so, als wuerde man Big Macs fuer eine oesterreichische Spezialitaet halten, nur weil es an jeder Ecke einen McDonald‘s gibt.
 
Top Bottom