Villa Novka / Labin / Drenje - wer war schon mal dort?

Sunshine75

neues Mitglied
Registriert seit
31. Juli 2009
Beiträge
4
Zustimmungen
0
Punkte
0
#1
Hallo alle miteinander!

Kennt wer von euch das besagte Appartementhaus? :confused:

Habe zu dem Thema fleissig gesucht, aber leider nichts gefunden :)

Die letzten paar Jahre waren wir regelmässig in Rabac, aber die Strände von Rabac werden uns langsam zu überfüllt, Zeit für etwas Abwechslung. :)

Von einem Freund haben wir erfahren dass die Strände in der Gegend sehr sauber sein sollen, und in Marina kann man sich soweit ich weiss auch ein Boot zum herumfahren ausborgen.

War jemand von euch schon mal bei Villa Novka? Die Bilder auf der HP sehen ja schonmal vielversprechend aus.

Freue mich auf eure Antworten,

gruß, Sunshine
 

Istrien_Fan

neues Mitglied
Registriert seit
31. Juli 2009
Beiträge
12
Zustimmungen
0
Punkte
0
#2
AW: Villa Novka / Labin / Drenje - wer war schon mal dort?

Hallo alle miteinander!

Kennt wer von euch das besagte Appartementhaus? :confused:

Habe zu dem Thema fleissig gesucht, aber leider nichts gefunden :)

Die letzten paar Jahre waren wir regelmässig in Rabac, aber die Strände von Rabac werden uns langsam zu überfüllt, Zeit für etwas Abwechslung. :)

Von einem Freund haben wir erfahren dass die Strände in der Gegend sehr sauber sein sollen, und in Marina kann man sich soweit ich weiss auch ein Boot zum herumfahren ausborgen.

War jemand von euch schon mal bei Villa Novka? Die Bilder auf der HP sehen ja schonmal vielversprechend aus.

Freue mich auf eure Antworten,

gruß, Sunshine
Hallo Sunshine!

Wir waren vor zwei Jahren dort und es hat uns sehr gut gefallen.

Die Familie der das Haus gehört ist sehr gastfreundlich. Es gab sogar unter der Woche einen spontanen Grillabend auf den wir eingeladen wurden.
Sonst hat es uns auch gut gefallen dass wir uns mit den Gastgebern oft am Abend zusammensetzen konnten, wir sind aber auch sehr gesprächig ;)

Das Appartement wo wir waren war sehr schön eingerichtet (wir waren im 4er) und wir hatten obwohl wir zu dritt dort waren mehr als genug Platz.
Die Terrasse ist riesig und vom Balkon hast du einen Blick aufs Meer und auf die Insel Cres.

Praktisch ist dass jedes Appartement einen eigenen Eingang hat, somit kann es sein dass man trotz vollem Haus den anderen Gästen selten begegnet :)
Jeder hat auch seinen eigenen Parkplatz.

Der Ort Drenje ist ein wenig abgeschieden und er eignet sich eher für Naturfreunde und zur Entspannung. Die Strasse dorthin ist etwas verwinkelt, was aber in Istrien nichts ungewöhnliches ist. Die Einheimischen sind flott unterwegs, der typisch Kroatische Fahrstil eben ;)

Der Markt ist im Nebenort Ravni und in ca 5 Min mit dem Auto erreichbar, ein anderer ist in Sv. Marina bzw. in 10 Min erreichbar. Dort kann man alles kaufen was man braucht. In Marina kannst du dir auch ein Boot ausborgen, frag am besten direkt in Marina nach.

Es gibt einige Restaurants in der Nähe. Labin und Rabac sind ja gleich um die Ecke in der Altstadt kennst du dich wahrscheinlich sowieso aus.

Der Hauptstrand ist in ca. 5 Min. mit dem Auto erreichbar, aber es gibt auch viele kleine Buchten zwischen Drenje und Ravni die zu Fuss erreichbar sind. Wir waren eine Woche lang dort und sind fast jeden Tag bei einer anderen Bucht gewesen.
In den frühen Stunden hat man die meisten Buchten für sich allein. Der Hauptstrand füllt sich da schon ein wenig schneller ist aber zumindest wo wir dort waren nie überfüllt.

Hoffe mein Post konnte dir helfen :)

Grüße, Istrienfan
 

Sunshine75

neues Mitglied
Registriert seit
31. Juli 2009
Beiträge
4
Zustimmungen
0
Punkte
0
#3
AW: Villa Novka / Labin / Drenje - wer war schon mal dort?

Danke für den ausführlichen Post. :)
 

Gismohamm

Forum-Guide
Registriert seit
2. Nov. 2005
Beiträge
2.110
Zustimmungen
0
Punkte
36
Alter
66
Ort
Hamm
#4
AW: Villa Novka / Labin / Drenje - wer war schon mal dort?

Hallo Sunshine!

Wir waren vor zwei Jahren dort und es hat uns sehr gut gefallen.

Die Familie der das Haus gehört ist sehr gastfreundlich. Es gab sogar unter der Woche einen spontanen Grillabend auf den wir eingeladen wurden.
Sonst hat es uns auch gut gefallen dass wir uns mit den Gastgebern oft am Abend zusammensetzen konnten, wir sind aber auch sehr gesprächig ;)

Das Appartement wo wir waren war sehr schön eingerichtet (wir waren im 4er) und wir hatten obwohl wir zu dritt dort waren mehr als genug Platz.
Die Terrasse ist riesig und vom Balkon hast du einen Blick aufs Meer und auf die Insel Cres.

Praktisch ist dass jedes Appartement einen eigenen Eingang hat, somit kann es sein dass man trotz vollem Haus den anderen Gästen selten begegnet :)
Jeder hat auch seinen eigenen Parkplatz.

Der Ort Drenje ist ein wenig abgeschieden und er eignet sich eher für Naturfreunde und zur Entspannung. Die Strasse dorthin ist etwas verwinkelt, was aber in Istrien nichts ungewöhnliches ist. Die Einheimischen sind flott unterwegs, der typisch Kroatische Fahrstil eben ;)

Der Markt ist im Nebenort Ravni und in ca 5 Min mit dem Auto erreichbar, ein anderer ist in Sv. Marina bzw. in 10 Min erreichbar. Dort kann man alles kaufen was man braucht. In Marina kannst du dir auch ein Boot ausborgen, frag am besten direkt in Marina nach.

Es gibt einige Restaurants in der Nähe. Labin und Rabac sind ja gleich um die Ecke in der Altstadt kennst du dich wahrscheinlich sowieso aus.

Der Hauptstrand ist in ca. 5 Min. mit dem Auto erreichbar, aber es gibt auch viele kleine Buchten zwischen Drenje und Ravni die zu Fuss erreichbar sind. Wir waren eine Woche lang dort und sind fast jeden Tag bei einer anderen Bucht gewesen.
In den frühen Stunden hat man die meisten Buchten für sich allein. Der Hauptstrand füllt sich da schon ein wenig schneller ist aber zumindest wo wir dort waren nie überfüllt.

Hoffe mein Post konnte dir helfen :)

Grüße, Istrienfan
eine Frage

in Drenje,oder besser gesagt auf der Straße Drenje, gab es vor 18 Jahren ein Lokal mit Teich,der Name ist mir entfallen,gibt es das Lokal noch?
 

Istrien_Fan

neues Mitglied
Registriert seit
31. Juli 2009
Beiträge
12
Zustimmungen
0
Punkte
0
#5
AW: Villa Novka / Labin / Drenje - wer war schon mal dort?

eine Frage

in Drenje,oder besser gesagt auf der Straße Drenje, gab es vor 18 Jahren ein Lokal mit Teich,der Name ist mir entfallen,gibt es das Lokal noch?
Hallo Gismohamm!

Ein Lokal mit Teich? In Drenje gibt es beim Ortseingang auf der Hauptstraße die Konoba Postaric, aber glaube nicht dass es dort einen Teich gibt.

Oder vl. der Tennis Club in Ravni?

Meinst du vielleicht ein Lokal oben in der Ortschaft?

Grüsse
 

Gismohamm

Forum-Guide
Registriert seit
2. Nov. 2005
Beiträge
2.110
Zustimmungen
0
Punkte
36
Alter
66
Ort
Hamm
#6
AW: Villa Novka / Labin / Drenje - wer war schon mal dort?

Hallo Gismohamm!

Ein Lokal mit Teich? In Drenje gibt es beim Ortseingang auf der Hauptstraße die Konoba Postaric, aber glaube nicht dass es dort einen Teich gibt.

Oder vl. der Tennis Club in Ravni?

Meinst du vielleicht ein Lokal oben in der Ortschaft?

Grüsse

hinter dem Lokal war der Teich ,und das Haus dahinter ist Drenje Nr.10
 

SanfteBrise

neues Mitglied
Registriert seit
15. Juli 2010
Beiträge
1
Zustimmungen
0
Punkte
0
#8
Hallo!

Ich war Ende Juni mit meiner Familie zu Gast bei Villa Novka. Uns hat es bei dem Ferienhaus sehr gut gefallen und der Urlaub hat unseren Vorstellungen entsprochen.
Das Haus und die Ferienwohnungen sind schön eingerichtet, die Gastgeber sind freundlich und von meinem Eindruck her kümmern sie sich überdurchschnittlich gut um die Gäste.

Als ich einen geplatzten Reifen hatte, nahm sich der Vermieter zwei Stunden Zeit um mit mir in die Stadt zu fahren und sich um mein Problem zu kümmern. Nach zahlreichen Urlauben (u.A. auch in Italien) halte ich so etwas nicht für selbstverständlich.

Ein weiterer Punkt welcher mir sehr gut gefallen hat, ist dass sich die Gastgeber die Zeit genommen haben um meine zahlreichen Fragen zu beantworten (bin von Natur aus ein neugieriger Mensch :) ) und viele Tipps weitergegeben haben. Wenn man das Gegenteil kennt (Schlüssel in die Hand drücken und eine Woche kein wiedersehen mit dem Vermieter) freut man sich natürlich wenn man merkt dass man als Gast noch geschätzt wird.

Die Ortschaft Drenje ist sehr ruhig, was nach einem stressigen Jahr sehr angenehm war. Wir waren auch auf einen Sprung in den Tourismushochburgen Rabac, Rovinj und Pula, da in Istrien sowieso alles um die Ecke liegt, waren letzten Endes aber sehr froh am Abend unsere Ruhe zu haben.

Meine Bewertung für Villa Novka ist fünf von fünf Sternen, wir fahren wieder hin.

Grüße, Brise
 

Sunshine75

neues Mitglied
Registriert seit
31. Juli 2009
Beiträge
4
Zustimmungen
0
Punkte
0
#10
Hallo Sunshine,
ich kenne die Villa zwar nicht, aber viele die schon dort sehr zufrieden waren. Und ich kenne die Besitzerin und die bürgt für Qualtiät.
LG
Michael
Hallo Michael, waren noch letztes Jahr als Gäste zu Besuch und es hat uns gut gefallen!

Hallo!

Ich war Ende Juni mit meiner Familie zu Gast bei Villa Novka. Uns hat es bei dem Ferienhaus sehr gut gefallen und der Urlaub hat unseren Vorstellungen entsprochen.
Können wir nur bestätigen :smile:

P.S.: Was hat es mit diesem Teich auf sich? Wir haben keinen gefunden :smile:
 

Hapi48

neues Mitglied
Registriert seit
26. Juli 2010
Beiträge
2
Zustimmungen
0
Punkte
1
#11
Hallo Michael, waren noch letztes Jahr als Gäste zu Besuch und es hat uns gut gefallen!



Können wir nur bestätigen :smile:

P.S.: Was hat es mit diesem Teich auf sich? Wir haben keinen gefunden :smile:
Grüß Gott,
waren im September 2010 in der Villa Novka. ( App.4 ). Habe dazu ein paar Bemerkungen.
Haus und Ferienwohnung befinden sich in sauberen und guten Zustand. Unsere Ferienwohnung war mit modernen
Inventar ausgestattet. Ich persönlich habe mich leider wie in einer Mönchszelle gefühlt, nur weiße Wände, keine Bilder an der
Wand oder sonstige kleine Schönheiten in der Wohnung, die eine Wohnung gemütlich machen. Im Schlafzimmer haben wir
keine Nachttische gehabt, trotz Reklamation auch keine bekommen, also haben wir 2 Stühle hergenommen. Der uns empfohlene
kleine Strand gegenüber der Villa war der Brüller schlechthin. Einen dermaßen verdreckt, versauten und zugemüllten Strand
habe ich noch nie gesehen. ( Bilder vorhanden ) Am größeren Strand in Ravni gab es leider nur eine Toilette in der Strandbar und 2 Dixiclos,
die waren nicht das gelbe vom Ei. Wir haben uns den Urlaub trotzdem nicht vermiesen lassen und haben einen schönen Urlaub in sehr, sehr ruhiger
Umgebung verbracht. Ich würde *** von ***** für diesen Urlaub in Drenje vergeben.

Herzliche Grüße aus Bayern
HP.
 

Jadrina

neues Mitglied
Registriert seit
31. Aug. 2009
Beiträge
20
Zustimmungen
0
Punkte
0
#12
Hallo Hapi 48, danke für Deine ehrlich gemeinte Kritik und dafür dass Du sowohl die Punkte angesprochen hast die Dir gefallen und weniger gut gefallen haben. Wir würden gerne auf die Kritikpunkte eingehen.

Grüß Gott,
waren im September 2010 in der Villa Novka. ( App.4 ). Habe dazu ein paar Bemerkungen.
Haus und Ferienwohnung befinden sich in sauberen und guten Zustand. Unsere Ferienwohnung war mit modernen
Inventar ausgestattet.
Danke für die positive Kritik.

Ich persönlich habe mich leider wie in einer Mönchszelle gefühlt, nur weiße Wände, keine Bilder an der
Wand oder sonstige kleine Schönheiten in der Wohnung, die eine Wohnung gemütlich machen.
Die Ferienwohnungen sind mit Absicht so einfach wie möglich gestaltet und dementsprechend nicht mit auffälligen Verzierungen ausgestattet. Selbst wenn wir zusätzliches Inventar zur Verzierung in die Wohnung gegeben hätten, gäbe es immer Gäste welcher die Wohnung anders einrichten würden, da jeder Mensch eine andere Vorstellung davon hat was geschmackvoll oder schön ist. Auf unserer Homepage sieht man deshalb die genaue Ausstattung jeder einzelnen Ferienwohnung, woraufhin jeder selbst entscheiden kann ob die Einrichtung den eigenen Wünschen entspricht oder nicht.

Im Schlafzimmer haben wir
keine Nachttische gehabt, trotz Reklamation auch keine bekommen, also haben wir 2 Stühle hergenommen.
Dies ist richtig, da in unseren Schlafzimmern nur Ablageflächen für Kleidung vorhanden und vorgesehen sind.

Der uns empfohlene
kleine Strand gegenüber der Villa war der Brüller schlechthin. Einen dermaßen verdreckt, versauten und zugemüllten Strand
habe ich noch nie gesehen. ( Bilder vorhanden )
Der zum Haus nächste Strand ist (wie man nachlesen kann) eine Naturbucht. Da es uns nach mehreren Jahren nicht gelungen ist die Gemeinde dazu zu bewegen auch diese Bucht regelmässig zu reinigen, haben wir diese Aufgabe in Eigeninitiative selbst übernommen. Dies heißt dass wir mit der Unterstützung der Labiner Feuerwehr und einigen Freiwilligen vor dem Sommer die Bucht komplett reinigen und wir sogar im Sommer darauf achten die Bucht sauber zu halten. Weiters sind wir die einzigen die den Waldweg zur Bucht laufend pflegen.

Wie einige wissen war diese Bucht vor einigen Jahren nicht ein mal zugänglich, mittlerweile ist sie aber dermaßen gepflegt dass die Bucht sehr gut besucht ist und im Umfeld immer bekannter wird. Wir sind sehr froh darüber viele Menschen dazu bewegt zu haben mitzuhelfen den Strand schön und sauber zu halten, und ein Bewusstsein für unsere Umwelt geschaffen zu haben.

Falls Bilder vom letzten, vorletzten, vorvorletzten usw. Jahr vorhanden sind fordere ich Dich freundlich auf diese zu posten, da wir aktuelle Bilder und Videos vom Jahr 2011 mit unterschiedlichen Aufnahmeterminen haben, wo man gut erkennen kann was man alles erreichen kann wenn man sich ein wenig Mühe gibt unsere Umwelt zu erhalten.
(Bilder und Videos sowohl vom aktuellen Strand als auch von diversen selbst organisierten Reinigungsaktionen vorhanden)

Am größeren Strand in Ravni gab es leider nur eine Toilette in der Strandbar und 2 Dixiclos,
die waren nicht das gelbe vom Ei.
Ravni ist keine Tourismushochburg mit überfüllten Stränden wie das in der Nähe liegende Rabac, Rovinj oder Porec, und dementsprechend ist die Infrastruktur bescheidener. Auch wenn wir nur Dixiklos am Strand in Ravni haben, und eine Strandbar mit Toilette ist dies besser als gar keine Toiletten.

Wer aber mal in Rabac/Rovinj/Porec war welche viel mehr Gäste im Sommer haben als das kleine Ravni, weiß dass die Toiletten am Strand überall gleich sind, und dass eine Toilette in einer Strandbar in Rovinj und dergleichen nicht sauberer ist als die der Strandbar in Ravni.

Die Dixiklos dienen dazu den Gästen den Gang zur Strandbar zu ersparen. Weiters sind Dixiklos europaweit genormt und werden in Ravni regelmässig gereinigt und geleert. Es versteht sich von selbst dass ein unordentlicher Toilettenbesucher ausreicht um diese zu verschmutzen, auch wenn diese 5 Minuten vorher blitzblank war.

Wir haben uns den Urlaub trotzdem nicht vermiesen lassen und haben einen schönen Urlaub in sehr, sehr ruhiger
Umgebung verbracht. Ich würde *** von ***** für diesen Urlaub in Drenje vergeben.

Herzliche Grüße aus Bayern
HP.
Wir bedanken uns für die 3 *** in sehr sehr ruhiger Lage ;)

Schade dass die vielen anderen kleinen Buchten in Ravni und Drenje nicht angesprochen wurden, da es zahlreiche in der Umgebung gibt.

Herzliche Grüße aus Istrien
SP.
 

Fotopaar63

aktives Mitglied
Registriert seit
26. Dez. 2010
Beiträge
481
Zustimmungen
674
Punkte
93
Ort
Freigericht in Hessen
Webseite
www.lea-records.de
#13
Hallo zusammen, hallo SP,

wir waren im Juli 2010 zu Gast in der Villa Novka und stimmen der Argumentation von SP uneingeschränkt zu. Das Haus selbst hat die Bewertung mit 5***** allemal verdient. Top gepflegte, großzügige Wohnungen und viel Ruhe.

Ok, die Bucht unterhalb des Hauses ist - wie wir mittlerweile erfahren haben - an der Ostküste als Müllbucht bekannt und wir können und wollen bestätigen, dass sich die Eigentümer der Ferienwohnungen - wie von SP beschrieben - allergrößte Mühe geben, die Bucht "in Stand" zu halten. Denn so schlimm ist es nun wohl auch nicht!!!

Manchmal wundern wir uns schon, wie manche Leute ihren Urlaub planen ...

Wir fahren gerne wieder nach Drenje zur Villa Novka und schade, dass es in diesem Sommer nicht mehr geklappt hat.

Grüße
Leander und Annette
 

Jadrina

neues Mitglied
Registriert seit
31. Aug. 2009
Beiträge
20
Zustimmungen
0
Punkte
0
#14
Einige aktuelle News:

Die Bucht Jadrina wurde dieses Jahr zusätzlich mit der Unterstützung des Bergsteigervereines PD Skitaci bei einer großen Strandreinigungsaktion gereinigt. Dank der auch diesjährigen Kooperation mit der Labiner Feuerwehr, konnte der Großteil des Holzes und Kunststoffes beseitigt werden. Zusätzlich wurde der Waldweg verbreitert und gesäubert, um den Zugang zu erleichtern. Der Strand wird wie auch in den vergangenen Jahren in Stand gehalten.

lg ;-)

edit: Bilder gelöscht da Speicherplatz überschritten
 

zoellner

neues Mitglied
Registriert seit
25. Juli 2012
Beiträge
23
Zustimmungen
7
Punkte
3
Ort
Sachsen
#15
Wir waren diese Jahr vom 4-16.08 in Drenje und nutzten die Bucht ebenfalls zum baden,leider war schon reichlich neuer Müll in den alten Bootsschuppen und Schmierfinken haben auch die Felsen "beschriftet".nach Aussage unseres Vermieters gelangt ein Teil des Abfalls über den Wasserweg vom CP Svetna Marina.Diese können wir nicht bestätigen,oder verneinen.Es ist nur schade,wie wenige Menschen es durch Faulheit schaffen,vielen urlaubern die schönsten Tage zu vermiesen.
 

Jadrina

neues Mitglied
Registriert seit
31. Aug. 2009
Beiträge
20
Zustimmungen
0
Punkte
0
#16
Wir waren diese Jahr vom 4-16.08 in Drenje und nutzten die Bucht ebenfalls zum baden,leider war schon reichlich neuer Müll in den alten Bootsschuppen und Schmierfinken haben auch die Felsen "beschriftet".nach Aussage unseres Vermieters gelangt ein Teil des Abfalls über den Wasserweg vom CP Svetna Marina.Diese können wir nicht bestätigen,oder verneinen.Es ist nur schade,wie wenige Menschen es durch Faulheit schaffen,vielen urlaubern die schönsten Tage zu vermiesen.
Hallo Zöllner!

Ein Teil kommt über die Strömung, wir haben aber auch von unseren Gästen erfahren dass es einige Strandbesucher mit Booten gibt welche ihren Abfall einfach frech liegen lassen. Das Problem an sich ist, dass in Kroatien kein Bewusstsein dafür geschaffen wird, dass man so etwas einfach "nicht macht". Einige Menschen welche im eigenen Heimatland ordentlich sind, sind der Meinung dass sie sich im Urlaub an keine Regeln eines normalen Miteinanders halten müssen.

Derzeit werden um das Bewusstsein zu schärfen vorerst in Ravni Schilder aufgestellt auf welchen Besucher in mehreren Sprachen gebeten werden keinen Müll liegen zu lassen. Für die Bucht Jadrina in Drenje hat es ebenfalls eine Zusage für ein Schild gegeben, welches hoffentlich spätestens nächstes Jahr dort stehen wird.

Es gibt für die Buchten in Drenje und Ravni auf Gemeindeebene ein größeres Projekt welches noch in der Planung ist, weshalb ich noch nicht darauf eingehen möchte, allerdings kann es sein dass in näherer Zukunft der Abfall von allen Buchten (d.h. auch von den "wilden" Naturbuchten) regelmässig entfernt wird.

Persönlich hoffe ich auch, dass bei rücksichtslosem Verhalten in der Umwelt in Zukunft strenger vorgegangen wird, allerdings nicht nur in Istrien.

lg,
SP
 

zoellner

neues Mitglied
Registriert seit
25. Juli 2012
Beiträge
23
Zustimmungen
7
Punkte
3
Ort
Sachsen
#17
Hallo Jadrina!
Danke für die Informationen.Da wir nächstes Jahr unseren Urlaub auch wieder in Drenje verbringen wollen,wäre es schön,wenn sich das Bewußtsein der Besucher zum positiven verändert.Es ist so eine schöne Bucht und direkt vor unserer Unterkunft.Ich finde es ist ein gutes Anliegen,wenn der Strand im Frühjahr von freiwilligen Helfern gesäubert wird,da ja der Abtransport des Mülls kein leichtes Unterfangen ist.Normal geht es nur über den Wasserweg.Leider konnte ich noch keine Bilder hochladen,da der Speicher dafür zu klein ist.In den nächsten Tagen versuche ich es mit komprimierten Bildern.

Lg zoellner
 
Registriert seit
26. Nov. 2011
Beiträge
103
Zustimmungen
0
Punkte
0
#19
Müllentsorgung

jadrina -
ich wundere mich schon, wie sie alles zu beschönigen versuchen.

ich selbst habe beim vorbeifahren an ihrem haus erlebt, wie der hauseigentümer die abgeschnittenen blätter einfach auf die strasse fegte und die dort liegen blieben.
ein anderes mal erlebte ich auch, wie der hauseigentümer einfach den mörtel und die steinreste einfach am strassenrand ablegte.

aber vielleicht ist es so in bosnien und serbien üblich, woher sie ja kommen.

was die bucht betrifft, so haben sie diese noch nie selbst gereinigt, ja vielleicht ein paar sachen, aber nicht mehr.
denn ich komme in diese bucht fast jede woche, seitdem ich im wohlverdienten ruhestand bin und sehe was dort los ist.
 
Registriert seit
26. Nov. 2011
Beiträge
103
Zustimmungen
0
Punkte
0
#20
zoellner -
ja es ist traurig, wenn man sowas sieht.

eine sehr gute bekannte organisierte 3 mal die reinigung dieser buchten, alles war sauber und in den grossen schwarzen müllsäcken verstaut.
dann sollte das boot kommen und den müll abholen.
leider kam kein boot, sondern die bura und die möven, die wieder alles auseinander rissen und so kam zu dem vorhandenen müll noch ca. 180 plastiksäcke dazu.

und nach dreimaligen versuchen ist es für mich kein wunder, wenn diese bekannte es dann aufgab, die buchten zu reinigen.

leider fehlt nicht nur bei den kroaten das umweltbewusstsein sondern auch bei den touristen.
habe heute erlebt, wie ein deutscher autofahrer seinen müll während der fahrt entsorgte ( platikflaschen, taschentücher, leere zigarettenpackungen)
 
Top Bottom