Freud‘ und Leid von Ferienhausvermietern in Kroatien

Cro4You

neues Mitglied
Registriert seit
25. Apr. 2012
Beiträge
9
Zustimmungen
3
Punkte
3
#41
Lächerlich.
Ich bestell mir ein Auto und 1 Woche vor Liefertermin verliere ich den Führerschein für 1 Jahr.
Ich bestelle mir eine Küche und meine Ehefrau verlässt mich ein Tag vorher.

Irgendwo sollten Grenzen sein. ;)
 

alterego

aktives Mitglied
Registriert seit
17. Mai 2012
Beiträge
166
Zustimmungen
470
Punkte
63
#43
.
Klar kann man so eine Belegungsquote steigern wenn man sich einer Agentur oder gar einem Discounter anschliesst. Verständlich. Doch dann kommen eben auch Hintz&Kuntz.
Was für mich die Frage aufwirft: Heißt du jetzt Gerd Hintz oder Gerd Kuntz? :D

Da Adria24 ja Geschichte ist, sollte man in der Tat darüber nachdenken, ob es zumindest nicht den Forenmitgliedern erlaubt wird, auf entsprechende Anfragen ihre Empfehlungen bezüglich Fewos abzugeben. Auch gerade wegen den persönlichen Erfahrungen.

Ich fahre auch seit über 20 Jahren regelmäßig nach Kroatien und habe so einige tolle (und auch nicht so tolle) Appartments und Wohnungen gefunden. Nur leider durfte ich die hier nie öffentlich weiterempfehlen (oder abraten).

Drum wie gesagt: Der Forenbetreiber existiert nicht mehr, das kommerzielle Interesse ist also weg, auch gibt es keine Konkurrenzsituation mehr. Da sollte man die Regeln überdenken. ;-)
Da hast du auch meine volle Zustimmung.
Vielleicht könnte man diese Bitte direkt an die Mods und den Betreiber des Forums herantragen.

In der Sache selbst:
Es gibt natürlich schwarze Schafe. Sowohl bei den Agenturen und Vermietern als auch bei den Urlaubsgästen.

Auch ich buche eigentlich immer über Agenturen aber nicht über die ganz großen.
Hier wird immer eine Stornoversicherung mit angeboten und selbstverständlich sind gestaffelt zur Zeitnähe
Stornogebühren für einen nicht angetretenen Urlaub zu zahlen.
Kaution ist auf den Angeboten immer hinterlegt, wurde bei mir aber noch nie vom Vermieter verlangt.
Es kommt wahrscheinlich auch ein bisschen auf den Eindruck an, den man als Urlaubsgast beim Vermieter hinterlässt.

Euch allen das Beste

alterego
 
Top Bottom