Kazela-Neuigkeiten

M

Mato

Guest
#21
AW: Kazela-Neuigkeiten

Hallo Rainer!

Ich weiß nicht, ob das 100% stimmt, was ich jetzt schreibe, aber meine Infos waren die ganzen Jahre so:

Arenaturist und Biasuzzi streiten seit einigen Jahren vor Gericht, auch schon vor 2008, um ein Wegerecht. Der Grund von Kazelaanfang bis ungefähr zum FKK-Zaun/Bilina soll Biasuzzi gehören. Deshalb ist der Biasuzzi-Teil wohl alles Textilcamp geworden und auf dem FKK wurde wenig bis gar nix gemacht.

Ab dem FKK-Trennzaun, der gesamte FKK-Teil soll Arenaturist gehören.

ABER Arenaturist hat das Wegerecht, bzw. gehört ihr auch die Straße von der Kazelaeinfahrt bis Kazelaende.

Und um dieses Wegerecht streiten sie meines Wissens, denn der Platz ist für Biasuzzi wertlos wenn Arenaturist die Zufahrtsstraße sperrt.

In dem Zeitungsartikel steht außerdem, daß "nur" die Genehmigungen für den Betrieb der Restaurants fehlen. Vom Bilina weiß ich aber, daß Milenko die Genehmigung hat. Aber nur solange er Wirt ist. Ein anderer Pächter müsste erneut ansuchen und wahrscheinlich Terrasse und Zubau wieder rückbauen auf alte Größe.

Ich meine, daß der Pulaner Hotelier, der erfolglos alles versucht hat, um Kazela wiederzukriegen, zu Arenaturist gehört und jetzt in letzter Konsequenz die Zufahrtsstraße gesperrt hat. Somit ist in Kazela jeder Betrieb unmöglich - für beide Seiten.

Vielleicht gibts dadurch eine schnelle Einigung, denn ich glaube nicht, daß die Gemeinde Medulin auf soviele Einnahmen verzichten kann. Die werden da sicher dahinter sein.

LG Heidi
Leider, leider Heidi.

Deine Vermutungen basieren auf Aussagen einzelner Leute, die von der Schliessung betroffen sind, oder weil sie den Rechtstreit so auslegen wollten, wie es denen passen würde.

Das Land gehört weder dem Biasuzzi, noch der Arenaturist.

Ob sich eine Einigung findet? Wahrscheinlich schon, denn alle Beteiligten, der Staat und die Gemeinde Medulin legen großes Interresse darauf, die Einnahmen zu kassieren.

Es wäre üblich, dass ein Investor in einem fremden Land sich an die Gesetze hält, was Biasuzzi nicht getan hat. Es ist üblich, dass der Pächter die Pacht bezahlt und seine Steuern ebenfalls, was Biasuzzi nicht getan hat, und Es ist üblich, dass man für die Neubauten eine Baugenehmigung braucht, was Biasuzzi für viele neuen Objekte nicht beantragt hat. Statt dessen hat er einen Beschluß erhalten, in dem angeordnet wurde, dass alles, was ohne Baugenehmigung gebaut wurde abzureißen ist.naja

LG
Mato
 
Registriert seit
15. Juli 2004
Beiträge
723
Zustimmungen
16
Punkte
18
Alter
64
Webseite
www.medulinka.at
#22
AW: Kazela-Neuigkeiten

Ja, passt, du wirst es wissen.

Ich hab meine Infos dazu von Milenko, dem Bilina-Wirt, der nichts davon hat, wenn er mir das erzählt.

Und was das betrifft, was der Biasuzzi NICHT getan hat, das wissen wir seit Jahren - und der alte Bürgermeister von Medulin hat das meines Wissens alles abgesegnet. Der wollte auch nur ans große Geld.

Egal, was ist - wir können eh nix tun und müssen abwarten, was die Zukunft in Kazela bringt.

Liebe Grüße
Heidi
 
Registriert seit
7. Jan. 2010
Beiträge
45
Zustimmungen
0
Punkte
0
Ort
Österreich/Sbg
#23
AW: Campingplatz Kazela (nur FKK-Teil)

Haben jetzt von Kazela die Rechnung und die Bestätigung über den Zahlungseingang auch mit der Post erhalten.:cool:
 
Registriert seit
4. Nov. 2007
Beiträge
83
Zustimmungen
2
Punkte
8
Alter
68
#24
...keine Anzahlungen mehr für Kazela?

Hallo Kazelafan!

Möchte niemanden verunsichern, gehöre ich doch auch zu jenen, die bereits anbezahlt haben, allerdings sollte man aus heutiger Sicht für die Saison 2010 bis zur Abgabe einer definitiven Garantieerklärung der Platzbetreiber, keinerlei Anzahlungen mehr leisten. Es könnte nämlich leicht sein, daß die heurige Saison gestorben ist.
Untenstehend die kroatische Antwort bezüglich der Probleme im Camp Kazela, die uns von der INF Präsidentin Sieglinde Ivo zugeschickt wurde. Natürlich leite ich das gleich an euch weiter. Möchte mich an dieser Stelle recht herzlich bei "Medulinka" bedanken, von der ich diese Antwort bekommen habe.
Liebe Grüße,
"Onkelrudi"


Sehr geehrter Herr Präsident, lieber Walter,

ich bedanke mich für deinen Brief, in dem du mich über die Situation im naturistischen Campingplatz Kazela in Medulin in Kenntnis setzt. Es ist schade, dass in diesem Fall die FKK-Gäste die größten Opfer sein werden. Es handelt sich hier um einen klassischen Fall, in dem ein Partner, hier der Italiener Biasuzzi versucht hat, mit Gewalt den Campingplatz länger zu mieten als vereinbart war (vereinbart waren 10 Jahre, die 2008 ausgelaufen sind). Der Eigentümer des Campingplatzes (Arenaturist) hat den Campingplatz an die Firma Biassuzzi aus Italien auf eine Dauer von 10 Jahren vermietet und möchte jetzt wieder in Besitz ihres Eigentums treten. Aber die Firma Biasuzzi bestreitet das, weil sie 30 Millionen Kuna (circa 7,5 Millionen Euro) in den Campingplatz investiert hat und der Meinung ist, dass diese Investition eine Verlängerung und den weiteren Betrieb des Campingplatzes rechtfertigt.

Hier hat eigentlich der Rechtsstaat versagt, der schon 2008 hätte eingreifen müssen, als der Mietvertrag ausgelaufen ist. Und die Firma Biassuzzi hätte nicht so viel investieren sollen, da sie ja gewusst hat, dass der Vertrag 2008 ausläuft.

Viele meinen, dass durch Investitionen in fremdes Eigentum bestimmte Eigentumsrechte erworben werden oder mindestens ein Anspruch auf eine Vertragsverlängerung besteht, was jetzt Gegenstand eines Gerichtsverfahrens in Kroatien sein wird. Und während die rechtlichen Streitigkeiten ausgetragen werden, leiden sowohl die Qualität als auch das Angebot, so dass die Saison 2010, so irrationell das auch scheinen mag, für den Campingplatz fraglich sein könnte.

Deshalb bin ich der Meinung, dass INF alle Gäste über die Ereignisse, die wirkliche Situation und die möglichen Probleme aufgrund der nicht festgelegten Eigentumsverhältnisse und des Mietvertrags informieren sollte.

Meiner Meinung nach, sollte den Gästen die Entscheidung überlassen werden, ob sie trotz der Warnung den Campingplatz buchen und besuchen wollen, weil es sich ja um ihr Geld handelt. Wenn bis Ende April die Situation nicht geklärt sein sollte, meine ich, dass der Campingplatz Kazela seine Gäste selber über den wahren Stand der Dinge informieren sollte. In diesem Zusammenhang wäre es auch gut, dass INF den Campingplatz selbst auffordert, auch im Interesse seiner Gäste, die Öffentlichkeit über die Situation zu informieren. Wenn die Situation schon als solche in der Presse dargestellt wurde, wäre es gut, dass der Campingplatz eine Garantie für 2010 gibt, in dem Sinne, dass alle Gäste aufgenommen und bei Schwierigkeiten seitens der Firma Biasuzzi entschädigt werden.


Ich bedanke mich für die immer gute Zusammenarbeit und verbleibe mit freundlichen Grüßen!

Jerko Sladoljev
 
M

Mato

Guest
#25
AW: Campingplatz Kazela (nur FKK-Teil)

Haben jetzt von Kazela die Rechnung und die Bestätigung über den Zahlungseingang auch mit der Post erhalten.:cool:
Hallo A&D

kannst du bitte diese Bestätigung hier reinstellen, oder diese an mich per PN schicken. Ich lasse sie in Medulin prüfen.
Ich zweifele an der Richtigkeit. Im Moment kann niemand die Garanti für Kazela übernehmen.

LG
Mato
 

Bootsmann

neues Mitglied
Registriert seit
19. Jan. 2010
Beiträge
2
Zustimmungen
0
Punkte
0
#26
AW: Kazela-Neuigkeiten

[FONT=&quot]Auf meine Anfrage vom 30.01.2010 bekam ich folgende Antwort:
[/FONT]
[FONT=&quot]Vielen dank für Ihre Anfrage und Interesse an unserem Campingplatz.[/FONT]
[FONT=&quot]Das Urlaubszentrum Kažela ist vom 03/04/2010 bis 09/10/2010 geöffnet. [/FONT]
[FONT=&quot]Wir akzeptieren Campingcheques von 03/04/2010 bis 19/06/2010 und von 21/08/2010 bis 09/10/2010.
Viele Grüße
Bootsmann

[/FONT]
 
Registriert seit
7. Jan. 2010
Beiträge
45
Zustimmungen
0
Punkte
0
Ort
Österreich/Sbg
#27
AW: Campingplatz Kazela (nur FKK-Teil)

Hallo Mato,
Danke für das Angebot, aber uns ist schon klar das diese Bestätigung nicht mehr wert ist als die, die wir per mail bekommen haben. Wollte damit nur zeigen das die Firma immer noch aktiv ist und so tut als wäre alles o.k.

LG
A&D
 

medulinka

verstorben
Registriert seit
15. Juli 2004
Beiträge
723
Zustimmungen
16
Punkte
18
Alter
64
Webseite
www.medulinka.at
#28
AW: Kazela-Neuigkeiten

Es ist nicht nur diese "Firma" aktiv, sondern auch alle Reisebüros nehmen Buchungen und Zahlungen für Kazela entgegen, ohne auf die Probleme hinzuweisen. Z.B. auch Istrien.info

Gestern von einem Freund bekommen, der Probebuchen wollte.

Hallo Herr .....,

wir danken Ihnen für Ihr Interesse an einem Urlaub in Kroatien. Die
Adria24 setzt sich aus folgenden Portalen zusammen www.adria24.com,
www.istrien.info und www.dalmatien.info.


Ihre Anfrage:

Ferienwohnung Mobilheim 1st Line (M 4+1*) - Ferienanlage
(Medulin / Medulin/ Istrien)

Entfernung bis zum Strand: 30
Größe: 25
Anzahl der Zimmer: 3
Anzahl der Schlafzimmer: 2
Küche: Wohnküche
Haustiere erlaubt: Auf Anfrage

Ihre gewählte Unterkunft:



Ferienanlage

Ferienwohnung Mobilheim 1st Line (M 4+1*)

8 Tage, 28.05.2010 - 05.06.2010 for 2 Erwachsene

Wir bitten Sie noch um Geduld bis sich einer unserer Buchungsmanager mit
den angefragten Informationen bei Ihnen meldet

Mehr Informationen zu dieser Unterkunft finden Sie hier

Vielen Dank!,

Istrien.info Team

Ihre Vorteile

Die Qualität

In unserem Angebot finden Sie nur ausgewählte Unterkünfte, die nur anhand
bestimmter Qualitätskriterien in unser Angebot aufgenommen werden


Der beste Preis

Wir garantieren Ihnen den besten Preis aller unserer Unterkünfte. Wenn Sie
eine Unterkunft günstiger finden sollten, erhalten Sie den gleichen Preis


Kundenservice

Der Urlaub beginnt mit einem guten Kundenservice. Wir bieten Ihnen
umfassende Informationen zu Ihrem Urlaubsziel und stehen Ihnen für Fragen
gerne zur Verfügung.

Sicherheit

Wir arbeiten als deutsche GmbH nach modernsten Sicherheitsstandards. Ihre
Daten sind daher in sicheren Händen.

Erfahrung

Wir vermitteln bereits seit mehr als 20 Jahren Unterkünfte nach Kroatien.
Dank unserer Erfahrung können wir unsere Kunden umfassend beraten


Ihre Kontaktdaten: Istrien.info Team

Kontakt:
Tel. + 49 (0) 89 - 72 1010 888-24
Fax. + 49 (0) 89 - 978932-83
E-Mail: service@istrien.info

Adria24 GmbH, Münchener Str. 19, 82024 Taufkirchen - München
Director: Zlatko Dipalo, Handelsregistereintrag: HRB 163532, Ust-ID:
DE814745117


----------------------

Und dann gleich drauf das verbindliche Angebot:

Sehr geehrter Herr..........,

vielen Dank für Ihre Anfrage. Ihren Angaben entsprechend, können wir Ihnen folgendes Angebot unterbreiten. Bitte klicken Sie auf die Links im Angebot, um weitere Informationen auf unserer Webseite zu bekommen:

***** Ferienwohnung Mobilheim 1st line (M 4+1*) - Ferienanlage 11080-MED (Medulin / Medulin / Istrien) *****

Mobilheime für 4/5 Personen im Textil- und FKK Bereich. Die Mobilheime sind mit 2 Schlafzimmern ein Doppelbett und ein 2 Einzelbetten, ein Wohnbereich mit Küche und Dusche/WC ausgerüstet und verfügen über 25 m2. Terasse mit Tisch und Stühle, Parkplatz daneben. Zusatzbett möglich<br/>Handtücher, Tischdecke und Küchentücher bitte mitbringen.

Entfernung zum Strand: ca. 30 mKüche: Wohnküche


Weitere Informationen finden Sie hier: Ferienwohnung Mobilheim 1st line (M 4+1*) | Ferienanlage Kazela - Medulin | Istrien.info

Unser Top-Angebot für Sie:

8 Tage, 28.05.2010 - 05.06.2010 für 2 Erwachsene

Gesamtpreis: 440.00 Euro

Dieser Preis setzt sich wie folgt zusammen:

28.05.2010 - 05.06.2010 8 Tage X 56.00 Euro = 448.00 Euro
+ Orttaxe für 2 Erwachsene
28.05.2010 - 05.06.2010 8 Tage X 2.00 X 0.90 Euro = 14.40 Euro
+ Anmeldungsgebühren 0.00 Euro

- Rabatt Spezial-Rabatt = 22.40 Euro

Die gesamte Preisliste finden Sie hier: Ferienanlage Kazela - Medulin | Istrien.info

Buchen Sie jetzt diese Unterkunft.



Für den Fall, dass Ihnen die Angebote nicht zusagen, schreiben Sie uns noch einmal Ihre Anforderungen. Aufgrund unseres großen Angebots sind wir sicher, dass wir die passende Unterkunft für Sie finden können.

Die Adria24 GmbH zählt mit Ihren Portalen Istrien.info und Adria24.com zu den günstigsten Reiseanbietern im Internet. Vergleichen Sie ruhig unsere Angebote mit anderen Reiseveranstaltern. Wir sind überzeugt, dass Sie kein besseres Preis- / Leistungsangebot im Internet finden werden. Wenn doch, dann unterbieten wir Ihnen den günstigeren Preis.
Bitte beachten Sie, dass aufgrund der großen Nachfrage die obigen Angebote nur für eine kurze Zeit verfügbar sind. Wenn Sie das Angebot buchen möchten, melden Sie sich bitte so bald wie möglich bei uns. Wir nehmen Ihre Buchung gerne per E-Mail oder über den angegebenen Buchungslink entgegen.

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne auch telefonisch zur Verfügung +49 (0)89-72101088824.

Mit freundlichen Grüßen,

Sinisa Milevoj

-----------------------------------

Liebe Grüße
Heidi

P.S. Man beachte übrigens, daß die Reisebüros 0,90 Euro Kurtaxe verlangen, Kazela aber seit Jahren in jeder Saisonzeit 1 Euro kassiert. Auch dieses haben wir in unserem offenen Brief Ende 2008 bemängelt, aber weder der Meduliner und der kroatische Tourismusverband, noch die Meduliner Gemeinde hat sich dran gestossen.
 

almafe

neues Mitglied
Registriert seit
20. Sep. 2007
Beiträge
11
Zustimmungen
0
Punkte
1
#29
AW: Kazela-Neuigkeiten

auf meine anfrage an das turist. büro med. wie es denn weitergehen soll mit kazela, da ich eine anzahlung machen solle usw.........................

Sehr geehrte Damen und Herren,
nach unseren Informationen und laut Gesetz über die Tätigkeiten im Gastgewerbe, versucht "Tehnoekologija" im Camp Kazela dieses Verbot anzufechten.
Mehr als diese Informationen können wir Ihnen leider nicht geben, da wir selbst nicht direkt darüber informiert sind. Deswegen verweisen wir Sie auf das Tourismusministerium für alle detaillierten Informationen, falls es notwendig ist.

Direktor des Büros des Tourismverbandes der Gemeinde Medulin
Aldo Dobrovac
 

medulinka

verstorben
Registriert seit
15. Juli 2004
Beiträge
723
Zustimmungen
16
Punkte
18
Alter
64
Webseite
www.medulinka.at
#30
AW: Kazela-Neuigkeiten

Danke für diese Information. Das ist zumindest ein vorsichtiger Hinweis vom Tourismusbüro in Medulin, daß nicht alles so "dobro" ist, wie uns die Direktion in Kazela glaubhaft machen möchte.

Also ich würd nichts einzahlen und mal bis Ende April abwarten, was sich bis dahin tut.

Liebe Grüße
Heidi
 

almafe

neues Mitglied
Registriert seit
20. Sep. 2007
Beiträge
11
Zustimmungen
0
Punkte
1
#31
AW: Kazela-Neuigkeiten

Deswegen verweisen wir Sie auf das Tourismusministerium für alle detaillierten Informationen

habt die mal angeschriebn bin schon gespannt was die antworten
falls überhaupt......................

almafe

@medulinka hast du news aus der heimat? komm aus der selben ecke(keine 8km)
 

Tijana

aktives Mitglied
Registriert seit
19. Juni 2009
Beiträge
184
Zustimmungen
0
Punkte
0
#32
AW: Kazela-Neuigkeiten

Stellungnahme von Istrien.info

Laut Aussage des Camps wird dieses nicht schließen !! Dies wurde uns persönlich von der Geschäftsführung bestätigt.
Wir nehmen daher nach wie vor Buchung für das Camp an.

Wer immer noch glaubt, dass das Camp schließt, kann sich auch direkt an die Besitzerin Frau Snjezana Kazela wenden. Tel. des Camps 0038552576050 Email service@campkazela.com
 

almafe

neues Mitglied
Registriert seit
20. Sep. 2007
Beiträge
11
Zustimmungen
0
Punkte
1
#33
AW: Kazela-Neuigkeiten

@tijana
wenn du zwischen den zeilen liest ist laut tour. büro med. das camp bereits geschlossen!

nicht wird sondern ist, da sie keine genehmigung mehr haben.

auch wenn anscheinend am platz gearbeitet wird ist er offiziel geschlossen.
 

medulinka

verstorben
Registriert seit
15. Juli 2004
Beiträge
723
Zustimmungen
16
Punkte
18
Alter
64
Webseite
www.medulinka.at
#34
AW: Kazela-Neuigkeiten

Genauso ist es, almafe, der Platz ist gesetzlich geschlossen worden, aber der Betreiber hat sich noch nie an Vorschriften gehalten, also warum sollte er das jetzt tun. Klar, daß er weiterkassiert.

Die Reisebüros halten sich anscheinend auch nicht an die Fakten und nehmen die Aussagen der Rezeption für bare Münze, obwohl überhaupt noch kein gerichtlicher Bescheid vorliegt, wer 2010 Betreiber auf Kazela sein wird und ob überhaupt aufgemacht werden kann.

Meines Erachtens müsste der Staat Kroatien der Tehnoekologija den Betrieb in der Rezeption und am Platz untersagen, bis die Eigentumsverhältnisse geklärt sind und der weitere Betreiber von Kazela feststeht. Freiwillig werden die Italiener den Platz nicht räumen.

Ich kann jedem nur empfehlen erst bei Urlaubsantritt zu zahlen, oder mit den Reisebüros einen Schadenersatzvertrag abschließen. Ich denke das ist die einzige Möglichkeit, daß der "kleine Mann" wieder zu seinem Geld kommt, wenn in Kazela wieder Erwarten 2010 geschlossen bleibt, oder der italiener den Platz nicht mehr weiterführen darf, und Arenaturist übernimmt. Sollen sich doch die Reisebüros das Geld von Tehnoekologija zurückholen.

Liebe Grüße
Heidi

P.S. @ almafe - Von wo kommst du? Ist es möglich, daß ich dich kenne? Cartagena, das ist weit weg. Ich dachte bei deinem Namen an Almhofer......
 
Registriert seit
22. Nov. 2009
Beiträge
131
Zustimmungen
57
Punkte
28
Ort
Alling
#35
AW: Kazela-Neuigkeiten

Hallo Heidi,
mir ist gerade beim Lesen Deines Beitrages eingefallen, daß irgendwo an den Gebäuden in Kazela, wahrscheinlich an der Rezeption eigentlich die Schliessungsverfügung der zuständigen Behörde (Inspektorat) hängen müsste. Ich habe sowas schon auf einem Photo gesehen, bei dem es um die Schliessung eines Hotels in Istrien ging. Ich mich blos nicht mehr erinnern wo ich das gesehen habe.
Kennst Du jemand in Medulin, der bereit wäre vor Ort das zu überprüfen ?

mit freundlichen Grüssen

Rainer
 

medulinka

verstorben
Registriert seit
15. Juli 2004
Beiträge
723
Zustimmungen
16
Punkte
18
Alter
64
Webseite
www.medulinka.at
#36
AW: Kazela-Neuigkeiten

Ja, ich kann ja mal die Brankica fragen, ob sie was sieht. Sie fährt oft nach Kazela raus. ;-)

Glaubst, daß die den Wisch hängenlassen haben? Kann ich mir irgendwie nicht vorstellen.

LG Heidi
 
Registriert seit
22. Nov. 2009
Beiträge
131
Zustimmungen
57
Punkte
28
Ort
Alling
#38
AW: Kazela-Neuigkeiten

Hallo Raimunde,
da der Platz am 25.11.2009 vom zuständigen Inspektorat geschlossen wurde, muß aber irgendwo an einem Gebäude des Campingplatzes diese Schliessungsverfügung hängen. Wer auch immer, dieses Dokument entfernt, macht sich strafbar !
mit freundlichen Grüssen
Rainer
 

claus-juergen

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
8. Apr. 2008
Beiträge
10.294
Zustimmungen
7.737
Punkte
113
Ort
Landkreis Augsburg und Liznjan/Istrien
#39
AW: Kazela-Neuigkeiten

hallo,

liebe kazela-camper. solange die frage nicht geklärt ist, wer denn nun der rechtmäßige besitzer des camps ist und ob eine betriebsgenehmigung vorliegt, kann ich nur jedem raten, keinen müden euro zu überweisen!!!

für die frühsommerurlauber wird sicherlich um pfingsten herum noch platz sein oder die schliessung ist vollzogen und so kann man ohne reservierung fahren oder sich nach alternativen umsehen. bis zum hochsommer wird wohl die rechtliche situation geklärt sein.

wer nun unbedingt glaubt, jetzt eine anzahlung zu leisten, dem kann leider nicht geholfen werden. es ist doch wohl sehr wahrscheinlich, daß bei diesen ungeklärten eigentumsverhältnissen diese anzahlung dann nicht mehr einbringbar ist.

grüsse

jürgen
 

medulinka

verstorben
Registriert seit
15. Juli 2004
Beiträge
723
Zustimmungen
16
Punkte
18
Alter
64
Webseite
www.medulinka.at
#40
AW: Kazela-Neuigkeiten

Ja, so sehe ich das auch, Claus-Jürgen.

Brankica hat übrigens heute gemailt, daß sie nach Kazela gehen, schauen und fragen wird. Momentan ist aber sehr schlechtes Wetter, schreibt sie.

Außerdem, @ Tijana vom Istrien.info, du schreibst: Besitzerin Frau Snjezana Kazela

Es gibt keine Besitzerin von Kazela, sonst würden sie ja nicht streiten,auch gibts keine Frau mit Nachnamen Kazela. Es gibt eine Blaževic Snježana und die sitzt in der Rezeption, wenn ich mich recht erinnere. Sie ist genauso Befehlsempfängerin vom Biasuzzi-Clan, wie Direktor Alex.

Das wollt ich nur so nebenbei bemerken. ;-)

Gibt übrigens einen Blog, wo die ganze Kazela Sommer Crew 09 drauf ist. Kazela's Blog

Liebe Grüße
Heidi
 
Top Bottom