Mobil ins Internet Kroatien (Aktuell)?

kadolf

neues Mitglied
Registriert seit
17. Sep. 2009
Beiträge
2
Zustimmungen
0
Punkte
1
#41
AW: Mobil ins Internet Kroatien (Aktuell)?

Hallo!
Ich wollte nur mal meine Erfahrung mit mobilem Internet in Kroatien mitteilen.
Habe meinen Urlaub in den letzten 10 Tagen in Rabac verbracht und konnte, da ich parallel noch einige wichtige Sachen zu klären hatte, nicht so recht auf's Internet verzichten.
Zuhause hatte ich vorher diesen Thread studiert und schon mal alles vorbereitet, d.h. die Zugangsdaten eingetragen. Also nur noch das Prepaid-Paket von Simpa kaufen und los geht's.
Klingt einfach, aber hat ein wenig an der Verfügbarkeit gescheitert:
In Labin gibt es ja einen Telekom-Laden, der auch auf der Internetseite von T-Mobile HR angegeben war. Im Laden folgte dann die Ernüchterung: Das Internetpaket ist nicht verfügbar (nur das mit UMTS-Stick für 200 Kn). Als Tipp wurde mir gesagt, ich soll mal zur Post oder in einen der Kioske schauen. Also als nächstes zur Post von Labin - auch dort kein Erfolg. Bei den Kiosken hab ich's dann gar nicht mehr probiert, die hatten alle nur die Vouchers für Simpa.

Ein paar Tage später bin ich dann in Pula an einem Geschäft der Telekom vorbei gekommen und dort konnte man mir endlich weiterhelfen. Also Karte gekauft, Zugangsdaten hatte ich ja schon eingegeben (wie hier im Thread schon erwähnt: die Zugangsdaten erfährt man nicht ohne weiters, am besten vorher raussuchen), und tatsächlich: Es funktioniert :)

In Rabac geht leider kein UMTS, sondern nur EDGE, war aber auch ausreichend schnell (vor allem wenn man so Spielerein wie Flash & Co wegen des hohen Volumenverbrauchs ausgestellt hat). An sich war die Netzabdeckung sehr gut, sogar bei einer Schifffahrt irgendwo zwischen Rabac und Cres konnte ich meine Mails abrufen.

Also mein Fazit:
Das Simpa-Internet-Paket ist recht günstig und tut seinen Zweck, allerdings könnte T-Mobile HR ruhig die Zugangsdaten irgendwo mit in den beiliegenden Dokumenten erwähnen und leider bekommt man es nicht mal in jedem T-Mobile-Geschäft.
 

Franto

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
27. März 2006
Beiträge
1.674
Zustimmungen
7
Punkte
38
Ort
A 1130
#42
AW: Mobil ins Internet Kroatien (Aktuell)?

Was ich aber eigentlich fragen möchte, sind bei den Paketen die Einwahldaten gleich mit dabei, oder kann mir die jemand direkt nennen? Ich habe ein internes UMTS Modem in meinem Notebook, daher brauche ich keinen USB Stick!
Die Einwahldaten - in der Software unter "Einstellungen>Profilmanagement u.ä. - beim Kauf nur der Prepaid-USIM Karte - ohne den USB-Stick - muss man meist erfragen und abweichend von den heimatlichen Eingaben einstellen.

Es sind diesdie Zugangsnummer und IP Adresse des Providers: Bei T-Mobile HR z.B. ist die Zugangsnummer *99# und im Kasten APN die IP Adresse web.htgprs.
EDIT: Tele2 hat mir folgende Einträge gemailt: Zugangsnummer *99# und in APN IP Adresse data.tele2.hr Bei dynamisch/statisch ist "static" anzuklicken. *)

Die meisten Shops haben davon keine Ahnung. Anscheinend wollen die ihre USB-Sticks, auf denen die Einwahldaten der jeweiligen Netzes drauf sind und sich selbst installieren, los werden naja.

Ich bin den recht ansprechenden Damen beim T-Mobile-Shop in Umag so lange auf die Nerven gefallen, bis sie sich selbst einmal an der eigenen Service-Line in Zagreb erkundigt hatten.:D was da einzustellen ist.

Bei der Verwendung eines USB-Sticks oder einer PCMCIA-Datenkarte in Kroatien (oder ansonst wo außerhalb des heimatlichen Providernetzes) muss man überprüfen bzw. wissen, ob sie entsperrt sind, d.h. frei in allen Netzen verwendet werden können. Betrifft jene, die daheim ihren USB-Stick zusammen mit der Prepaid-Karte als Paket erworben haben und der Stick nur mit dem eigenen Netz funktioniert:alien: Diesfalls muss der Stick - wie auch bei Handy üblich - bei einem Handyshop des Vertrauens "entsperrt" werden. (Diese Handymurate:) sind, etwa in Wien, in jeder Hauptstraße. Kostenpunkt 10 €. ).

*)Vielleicht findet ein VIP Nutzer die entsprechenden Zugangsdaten für das VIP-Netz heraus und ein Mod könnte sie zusammen für alle drei Netze in einem "Wichtig"-Kasten ablegen. Denn das Problem ist, wie geschrieben, dass diese Daten bei den Daten-USIM Karten ohne USB-Stick niicht dabei sind und sich die meisten Shops sich nicht auskennen...
 

kadolf

neues Mitglied
Registriert seit
17. Sep. 2009
Beiträge
2
Zustimmungen
0
Punkte
1
#43
AW: Mobil ins Internet Kroatien (Aktuell)?

Was mir gerade noch einfällt:
Falls jemand meine SIM-Karte von Simpa will (leider werd ich's im nächsten halben Jahr nicht mehr nach Kroatien schaffen, obwohl ich gerne würde :) ), kann er sich gerne bei mir per PM melden.
Es sind noch über 80 Kn Guthaben drauf und es erspart einen allemal den Weg zu einem T-Mobile-Shop, der das Paket anbietet. Für 7,50€ inkl. Versand kann sie gerne jemand bekommen, wäre schade das Guthaben verfallen zu lassen.
 

Christl

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
15. Mai 2005
Beiträge
19.701
Zustimmungen
51.210
Punkte
113
Ort
Bayern + Istrien
#44
AW: Mobil ins Internet Kroatien (Aktuell)?

Was mir gerade noch einfällt:
Falls jemand meine SIM-Karte von Simpa will (leider werd ich's im nächsten halben Jahr nicht mehr nach Kroatien schaffen, obwohl ich gerne würde :) ), kann er sich gerne bei mir per PM melden.
Deine Nummer verfällt nicht so schnell!!
Du kannst die Karte und die Rufnummer behalten. Das Handy ist zwar dann momentan tot, aber sobald du in Kroatien wieder was drauflädst, ist deine Nummer wieder aktiv.
Wir machen das schon jahrelang so, du brauchst nicht die Nummer wechseln
 

Sommer_Sun

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
28. Juli 2007
Beiträge
809
Zustimmungen
285
Punkte
63
#45
AW: Mobil ins Internet Kroatien (Aktuell)?

Danke für den Hinweis, dies ist gut zu wissen!

Grüße
 

Gismohamm

Forum-Guide
Registriert seit
2. Nov. 2005
Beiträge
2.110
Zustimmungen
0
Punkte
36
Alter
66
Ort
Hamm
#46
AW: Mobil ins Internet Kroatien (Aktuell)?

Deine Nummer verfällt nicht so schnell!!
Du kannst die Karte und die Rufnummer behalten. Das Handy ist zwar dann momentan tot, aber sobald du in Kroatien wieder was drauflädst, ist deine Nummer wieder aktiv.
Wir machen das schon jahrelang so, du brauchst nicht die Nummer wechseln


meinen Stick mußte ich gestern auftanken,obwohl mein Zählwerk nicht mal bei 10MB stand
 

kafu

aktives Mitglied
Registriert seit
8. Sep. 2006
Beiträge
180
Zustimmungen
4
Punkte
18
Alter
84
#47
AW: Mobil ins Internet Kroatien (Aktuell)?

Es passt zwar nicht ganz hier her, aber zur Info: Ich bin seit gestern von Lanterna (App.) zurück. Dort gibt es jetzt einen Hotspot, über den man im Bereich der Reception kostenlos und unbeschränkt ins Internet kann. Gibt es übrigens bei Solaris schon länger. Ob das auch im Bereich der Reception des CP funktioniert weiß ich leider nicht.
Servus
Klaus
 
Registriert seit
1. Juli 2006
Beiträge
77
Zustimmungen
0
Punkte
6
#48
AW: Mobil ins Internet Kroatien (Aktuell)?

Hallo, komme gerade aus Valalta zurück, man hat dort den Valalta Hotspot, ich habe für 24 Stunden ( also nicht einen Tag ) sonderen 24 Stunden, man kann diese Verbrauchen wie man will 80 Kuna bezahlt. Es läuft so man sucht sich einene Platz wo der Hotspot geht , vorsicht geht nicht auf dem ganzen Gelände, sondern nur eingeschränkt, die besten Verbindungen sind in der Nähe der Pizzeria und der Rezeption. Man geht über seinen Internetexplorer oder was anderes ins Netz, dort gibt man die Kennung und das Passwort welches man beim bezahlen erhalten hat ein. Die Leitung hatte im September 50MBit, was voll ausreichend ist. Jetzt kommt das wichtigste, wenn man sich ausloggen will, geht man dorthin wo man normaler weise www. eingibt im Explorer dann das Wort logoff, es erscheint jetzt wieder das Bild des Valalta Hotspots und ihr könnt auf loogoff drücken. Meine Erfahrungen sind gut ich stehe auf Platz 1318, also dort geht es einwandfrei.
Ich habe mit einem Angestellten gesprochen, angeblich will man das Signal für nächstes Jahr verstärken um eine größere Reichweite zu erziehlen. Das wäre denke ich in unser aller Sinne.
Bis bald
 

Neptun

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
10. Nov. 2004
Beiträge
632
Zustimmungen
59
Punkte
28
#49
AW: Mobil ins Internet Kroatien (Aktuell)?

Hi,
es passt zu den letzten beiden Beiträgen,

in Vrsar gibt es mehrere Möglichkeiten, einen kostenlosen Hotspot zu nutzenm mir fällt nur gerade der von der Marina ein.
Näheres steht im Tread über Vrsar, nur suchen ;)
 
Registriert seit
9. Dez. 2009
Beiträge
40
Zustimmungen
0
Punkte
6
#50
AW: Mobil ins Internet Kroatien (Aktuell)?

Moin,
hat schonmal einer von den Mobilfunkexperten einen UMTS-Stick an einem LINUX-Rechner ausprobiert? Alle, die so angeboten werden, verlangen ausdrücklich WINDOWS, für LINUX habe ich nichts gefunden.
 
Registriert seit
9. Dez. 2009
Beiträge
40
Zustimmungen
0
Punkte
6
#52
AW: Mobil ins Internet Kroatien (Aktuell)?

Moin Bruckner,

vielen Dank für die Tips, ich werde es bei Gelegenheit probieren und dann hier berichten!
 
Registriert seit
31. Jan. 2007
Beiträge
75
Zustimmungen
0
Punkte
6
Alter
71
#53
AW: Mobil ins Internet Kroatien (Aktuell)?

Hm Internet im Urlaub?

bin froh wenn ich den Mist mal 3 Wochen im Jahr nicht habe.
Was Du vielleicht übersiehst ist, dass zB wir Bootsfahrer täglich das aktuelle Wetter abfragen können. Hier ist das Internet eine gute Sache. Auch, um sich per Mail zu Hause zu melden, ist dies günstiger, als anzurufen.

In der restlichen Zeit kann man ja, etwas Selbstbeherrschung vorausgesetzt, das Internet abgeschaltet lassen.

LG

Hermann
 
Registriert seit
9. Dez. 2009
Beiträge
40
Zustimmungen
0
Punkte
6
#54
AW: Mobil ins Internet Kroatien (Aktuell)?

Hallo an Alle,

wir werden diese Jahr Urlaub in Pula machen. Kennt jemand dort einen Telekom-Shop, wo man einen UMTS-Stick mit Prepaid-Karte bekommt?
 

Franto

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
27. März 2006
Beiträge
1.674
Zustimmungen
7
Punkte
38
Ort
A 1130
#55
AW: Mobil ins Internet Kroatien (Aktuell)?

Hallo an Alle,

wir werden diese Jahr Urlaub in Pula machen. Kennt jemand dort einen Telekom-Shop, wo man einen UMTS-Stick mit Prepaid-Karte bekommt?
Du kannst einen UMTS-Stick samt einer Start-Prepaid Karte von allen drei Providern (T-Mobile, VIP und Tele2) nahezu in jedem Handy-Shop der Innenstadt kaufen, natürlich auch bei T-Mobile in dem pothässlichen Bau nahe dem alten Marinecasino. http://www.t-mobile.hr/eng
Derzeit kostet bei T-Mobile - die meiner Meinung nach doch noch immer das beste UMTS-Netz in Istrien haben - der Huawei USB-Stick samt einer Prepaid-Karte mit 100 MB Startguthaben etwa 30 Euro (!).
 
Registriert seit
9. Dez. 2009
Beiträge
40
Zustimmungen
0
Punkte
6
#56
AW: Mobil ins Internet Kroatien (Aktuell)?

Du kannst einen UMTS-Stick samt einer Start-Prepaid Karte von allen drei Providern (T-Mobile, VIP und Tele2) nahezu in jedem Handy-Shop der Innenstadt kaufen, natürlich auch bei T-Mobile in dem pothässlichen Bau nahe dem alten Marinecasino. http://www.t-mobile.hr/eng
Derzeit kostet bei T-Mobile - die meiner Meinung nach doch noch immer das beste UMTS-Netz in Istrien haben - der Huawei USB-Stick samt einer Prepaid-Karte mit 100 MB Startguthaben etwa 30 Euro (!).
Danke Franto,

das ist mal 'ne kompetente Auskunft. Da steht dann an Tag 1 des Urlaubs ein Stadtrundgang in Pula auf dem Programm.
 

hasis

neues Mitglied
Registriert seit
16. Nov. 2008
Beiträge
4
Zustimmungen
0
Punkte
0
#57
AW: Mobil ins Internet Kroatien (Aktuell)?

Hallo an Alle.
Haben die Preise aktuell abgefragt per 18.02.2010
lt. Email von valalta@valalta.hr

Das Bon fuer Internet koennen Sie am Rezeption im Telefon Zimmer kaufen,
die Preise:
>> 30 min. = 26,00 kuna cca. 3,60 EUR
>> 60 min. = 36,00 kuna cca. 5,00 EUR
>> 3 Stunde = 60,00 kuna cca. 8,50 EUR
>> 24 Stunde = 85,00 kuna cca. 12,00 EUR

hmmmmm wenn notwendig mal kurz einsteigen für Emails abrufen oder skypen ;):rolleyes: .... sonst sind wir ja so und so am Strand ....... :cool:

"Aus unserer Sicht absolut positiv, dass es eine Anbindung gibt" :p

LG hasis
 
E

ELMA

Guest
#58
AW: Mobil ins Internet Kroatien (Aktuell)?

Bei der Preisgestaltung auf den kroatischen CP scheint beim WLAN Zugang sehr großer Spielraum zu sein.
März 2010:
Camping Stobrec bei Split:
15 min : 10 Kn
1 Std : 25 Kn
(auf mehrere Tage verteilt gültig, relativ schnelle Verbindung, nicht überall auf dem Platz verfügbar)

Camping Nordsee bei Pakostane
24 Std 3 Euro ( schnelle Verbindung, gute Abdeckung des ganzen Platzes)
Flatrate für längere Zeit kann mit dem Platzbetreiber vereinbart werden

Gruß,
ELMA
 

markis

neues Mitglied
Registriert seit
18. Mai 2010
Beiträge
4
Zustimmungen
0
Punkte
0
#59
Ist schon jemand mit dem Handy ohne UMTS-Stick online gegangen? Also Handy per Kabel mit Notebook verbinden. Habe ein Nokia Handy
Danke
 

kafu

aktives Mitglied
Registriert seit
8. Sep. 2006
Beiträge
180
Zustimmungen
4
Punkte
18
Alter
84
#60
Hab ich mal vor 4 Jahren gemacht. Hat einwandfrei funktioniert, mich aber über 100.- Euro gekostet, obwohl ich nur Infos abgerufen und Mails versendet hatte. Also vorher Infos über die Datentarife Deines Providers abrufen. Inzwischen ist das ja wesentlich billiger geworden.
Servus
Klaus
 
Top Bottom