Neue Mitglieder stellen sich vor 2013

Actionpuppe

neues Mitglied
Registriert seit
23. Sep. 2012
Beiträge
3
Punkte
1
Alter
42
Ort
Schongau
Schaut euch mal Valalta an.
Keine Hunde, Stromanschluß min. 10A . Wozu braucht ihr viel Strom? Habt ihr ein 4 Platten E_Herd?

Wasserkocher, Kochplatte (2), Kühlbox, Normalen Kühlschrank, Unter Tisch Boiler.
Hatten mal 6 Ampere in Italien, die Sicherung ist oft geflogen.

Die beste Erfahrung haben wir mit 10 Ampere gemacht.
 

Oberfranke

aktives Mitglied
Registriert seit
11. Juli 2010
Beiträge
442
Punkte
28
von Kroatien überzeugen???
Frag doch die ganzen Italiener die nach HR kommen
Aber ich denke du solltest es ausprobieren.
Hunde???, die machen weniger Lärm und Schmutz wie mache Urlauber
Stromverbrauch, also ich halte meinen Verbrauch auch im Urlaub in Grenzen, da die Erzeugung auch was kostet
Klima , E-Herd, Gefriertruhe usw. brauche ich nicht
Umweltschutz geht auch beim Stromsparen an
mfg
Oberfranke
 

ruma

neues Mitglied
Registriert seit
5. März 2012
Beiträge
2
Punkte
1
Ort
Schweiz
Neu hier,will mit Sozia auf dem Motorrad nach Kroatien fahren.

Hallo mein Name ist Ruedi (Schweizer),der meiner Sozia Rita,(Deutsche) etwas über 60 Fahre alt,
wir wollen mit dem Töff (Motorrad) am 26.09.12.von Emmendingen via Locarno CH 2 Tage bleiben,Italien 1mal Übernachtung Nähe Gardasee,Slovenien 1mal Übernachtung, nach Kroatien fahren.Wir haben auf der Insel Pasman für 2 Wochen eine Wohnung gemietet.
Ich habe schon einige Zeitin diesem hervorragenden Adriaforum mitgelesen und schon manche Tipps und Anregungen als sehr informatif entpfunden.
Jetzt meine Frage an die Wissenden: Wie sieht es aus mit dem Trinkwasser,sollte man immer Mineralwasser trinken,oder kann dem Hahnnenburger vertraut werden? Meine Freundin Rita hat ein bisschen einen empfindlichen Magen.
Ich war vor über 25-30 Jahren mit dem Auto und einmal per Flug in Biograd am Meer und habe dazumal gute Freunde kennengelernt,sind sogar auf eine Woche zum feiern mit mir in die Schweiz gefahren, haben uns aber seit dieser Zeit nicht mehr gesehen oder etwas gehört (meine Schuld).Ich hoffe diese Freunde haben den Krieg überlebt und das es ein tolles Wiedersehen gibt.

Liebs Grüessli vom Ruedi
 

skipperjames

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
20. Feb. 2012
Beiträge
1.736
Punkte
113
Hallo Ruedi,
Herzlich Willkommen,in diesem schönen Forum.
Habe mit dem Trinkwasser NIE Probleme gehabt,z.B. Kaffee kochen.Pur trinke ich Mineralwasser.
Euch einen schönen Urlaub,ich hoffe Du triffst Deine Freunde wohl behalten wieder...
Gruß
Hans
 

Luppo

Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
15. Feb. 2004
Beiträge
3.672
Punkte
113
Ort
Unterfranken
Leitungswasser kein Problem. Hatte auch noch nie Probleme.
Aber es gibt hervorragende Mineralwässer, meist recht Natriumhaltig, aber sehr lecker und erfrischend.
Wünsche Dir einen erholsamen Urlaub mit alten Freunden und vor allem trockenes Wetter zum Biken.
 

thermoexpert

neues Mitglied
Registriert seit
12. Sep. 2012
Beiträge
17
Punkte
1
Ort
Teneriffa seit 2003
Hallo!
Wir danken euch für eure aufschlussreichen Antworten. Wir versichern euch, dass wir sicher nicht ganz ohne Vorbereitung nach Kroatien gehen werden. Schon deswegen dachten wir: fragen wir doch einfach mal die Leute vom Adriaforum. Parallel haben wir Kontakt zu kroatischen Geschäftsleuten aufgenommen.
Wir sind unerschütterliche EU-Fans und setzen voll auf die zukünftigen Möglichkeiten. Spanien (direkte Erfahrung habe ich nur auf Teneriffa gesammelt) hat die Chance leider vertan. Aus eigener Erfahrung weiß ich, wie man hier Investoren (ansässige Deutsche und Investoren direkt aus Deutschland) konsequent vergrault hat. Alles unter der Prämisse "können wir selber". Inzwischen fehlt dieses Kapital hier dringendst.
Aber auch in den "guten Zeiten" hat man die EU und ihre Geschenke (Investitionen) verbissen bekämpft. Mittlerweile ist man gänzlich hasserfüllt. Bekannten von mir warf man vor, Frau Merkel "habe ihnen die Steuern erhöht".
Aus diesen Erfahrungen resultiert meine Frage nach eventueller Fremdenfeindlichkeit in Kroatien. Wir würden gern nach Kroatien gehen; müssen aber nicht, sofern wir dort stören.
Was die Arbeitsaufnahme betrifft, denken wir eher an eine Art Selbstständigkeit, und zwar im Bereich Pooltechnik, Poolpflege, Technik, Haustechnik, Objektbetreuung. Meine Frau hat in Deutschland Hotels in Sachen HACCP (Umsetzung der gesetzlichen Hygieneverordnungen) beraten. Ansonsten lassen wir uns gern überraschen und werden auch weitere Kontakte knüpfen. Ich setze nicht darauf, dass Kroatien (ähnlich wie Spanien) ernsthafte Investoren und Unternehmer vertreiben will.
Herzliche Grüße und nochmals danke für eure Antworten (insbesondere bedanke ich mich bei "tosca")
thermoexpert
 

thermoexpert

neues Mitglied
Registriert seit
12. Sep. 2012
Beiträge
17
Punkte
1
Ort
Teneriffa seit 2003
Hallo eak,
danke für die Aufforderung. Erster informativer roundtrip in Kroatien (Istrien) wird wohl Ende Oktober stattfinden. Dann kann ich ja berichten.
Ebenfalls norddeutsche Grüße
thermoexpert
 

thermoexpert

neues Mitglied
Registriert seit
12. Sep. 2012
Beiträge
17
Punkte
1
Ort
Teneriffa seit 2003
Hallo Viktor (vize2)!
Ich denke schon, dass ich in eurem Forum richtig bin. Die Antworten, die ich bis jetzt bekommen habe, sind wohl nicht nur für mich hochinteressant, auch andere Leute haben dadurch Zugriff auf sehr brauchbare Kroatien-Infos. Auch die Anzahl der Antworten zeigt doch wohl klar, dass es sich um Themen handelt "die bewegen"!
Ebenfalls viele Grüsse
Werner (thermoexpert)
 

thermoexpert

neues Mitglied
Registriert seit
12. Sep. 2012
Beiträge
17
Punkte
1
Ort
Teneriffa seit 2003
Nochmals: Hallo Viktor (vize2)!
Habe mal Deinen Vorschlag (kroatien.ahk) angeklickt. Die Handelskammer gibt mir EINE Antwort auf meine Frage; und diese Antwort natürlich höchst offiziell und politisch korrekt. Da frage ich doch lieber die (sicherlich unterschiedlichen) Meinungen im Adriaforum ab. Das ist dann echtes Insiderwissen "unplugged".
Nochmals Grüße
Werner (thermoexpert)
 

Kroatien_Fan

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
11. Sep. 2012
Beiträge
556
Punkte
93
Alter
58
Ort
Limburg/Lahn (Hessen)
Hallo zusammen!

Dann möchte ich mich auch einmal vorstellen:
Mein Name ist Andrea und ich bin 49 Jahre alt. Ansonsten gibt es da noch meinen Mann und meine beiden Töchter, 24 und 20 Jahre alt, die dann auch schon teilweise mit Anhang mitfahren. Wir kommen aus dem schönen Hessen, ca. 60 km von Frankfurt.
Ich selber bin sicher Kroatieninfiziert :) und war als Kind 1974 das erste Mal in diesem Land. Damals haben wir einen Arbeitskollegen meines Vaters in der Nähe von Belgrad besucht.
Früher sind wir immer in abenteuerlicherweise bis Dubrovnik gefahren. Mit Boot im Schlepptau waren wir in den letzten Jahren in Crkvenica, Istrien und Insel Rab unterwegs. Da wir im kommenden Jahr mal wieder was Neues erkunden möchten, bin ich auf diesem Wege auf das Forum gestoßen. Und inzwischen ist es durch den Bau der Autobahn ja auch wesentlich einfacher geworden, daher werden wir uns 2013 bis in die Gegend von Zadar wagen zusammen mit der Familie meiner Schwester.
Freue mich auf nette Anregungen und Tips beim Stöbern in diesem Forum. Ich selber finde dieses Land mit seiner Vielfältigkeit einfach faszinierend.

LG Andrea
 

Luppo

Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
15. Feb. 2004
Beiträge
3.672
Punkte
113
Ort
Unterfranken
Hallo Andrea,

Herzlich willkommen im Forum.
Hier wirst Du viele interessante Informationen finden, schöne Bilder und kompetente Mitglieder, die bestimmt auf Deine Fragen eine Antwort wissen.
Ich war das erste Mal 1981 auf Rab und seitdem zieht es mich immer wieder nach Kroatien.

Grüße
Michael
 
V

vize2

Guest
Hallo Andrea

Herzlich willkommen bei uns im Forum!

Zum Stöbern ist auch die Suchfunktion oben rechts auf der Seite gut geeignet, spezielle Fragen stell bitte im jeweiligen Unterforum.
Viel Spass hier bei uns und natürlich in Kroatien...

Viele Grüsse
Viktor
 
D

diavolo rosso

Guest
Tja - da kann ich nur sagen: Herzlich willkommen im Forum.

Du hast Dir nicht nur die Plattform zum Stöbern zunutze gemacht - nein, ich rechne es Dir hoch an, daß Du Dich bereits mit eigenen Beiträgen aktiv beteiligt hast. Davon lebt das Forum.

Vielen herzlichen Dank
Klaus
 

Kara Ben Nemsi

neues Mitglied
Registriert seit
12. Sep. 2012
Beiträge
21
Punkte
1
Ort
Ernstthal
Istrien Reisender aus Sachsen

Hallo Zusammen,

möchte mich hier auch vorstellen.
ich bin Mitte 30 komme aus dem Erzgebirge und diesen Sommer zum ersten mal in Istrien.
Ich mache gerade Urlaub in Fažana, einen Mix aus Kultur- und Badeurlaub.
Istrien ist ein faszinierendes Land, man bewegt sich auf Jahrtausende alten Kulturboden und hat trotzdem die Möglichkeit einen Badeurlaub mit Besichtigungen zu verbinden. Ich bereise sonst am liebsten Ägypten wo sowas nicht möglich ist.

Beste Grüße aus Fažana

Kara Ben Nemsi
 
V

vize2

Guest
Hallo Kara ben Nemsi

Herzlich willkommen bei uns im Forum!
Da du ja aus dem schönen Sachsenland kommst, passt dein Username perfekt, mal schaun, ob sich mal noch ein Halef findet!;)

Viel Spass beim Stöbern in unseren Seiten, wenn es mal Fragen gibt, stell sie im passenden Unterforum...

Viele Grüsse
Viktor
 

MaGra

Mitglied
Registriert seit
18. Juni 2010
Beiträge
25
Punkte
0
Ort
an der schönen Sieg, zwischen Bonn und Köln
Hallo Andrea,
willkommen im Forum, ich bin 53 Jahre alt, also nur unwesentlich älter und auch ich wurde schon früh von Kroatien angefixt.
Ich bin damals auch mit dem Auto Richtung Dubrovik gefahren, bis zur albanischen Grenze, wo es damals nicht mehr weiterging.
Nach Jahen in Istrien (Umag,Rabac) und Novi Vinodolski sind wir in den letzten Jahren immer in die Stadt Krk auf der Insel Krk
gefahren und sind immer noch begeistert. Mehr zu Krk und einen kurzen Reisebericht über meinen damaligen Trip Richtung Dubrovnik
findest du in meinem Blog.

http://krkfan.blogspot.de/

Grüße und eine gute Zeit
Martin
 
V

vn15biker

Guest
Hallo Kara ben Nemsi,
willkommen im Forum. Interessanter Username, bist am Ende noch aus Hohenstein-Ernsttal ?? :lol:
 
Top Bottom